Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Ökonom Klaus Zimmermann: Ohne Zuwanderung verschärfen sich unsere Probleme

Berlin (ots) - Klaus F. Zimmermann, Direktor des Instituts zur Zukunft der Arbeit, wirbt für mehr Zuwanderung. "Die deutsche Bevölkerung wird in den kommenden Jahren rabiat schrumpfen", sagte Zimmermann dem "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe). "Und ohne Zuwanderung werden unsere Probleme größer." Der Wissenschaftler plädierte dabei für ein Punktesystem mit bestimmten Kriterien, zum Beispiel Sprachkenntnisse, Ausbildungsstand, Qualifikation und Alter.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: