Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Bundesjustizminister Heiko Maas: "Wir tun alles, um jüdisches Leben zu schützen"

Berlin (ots) - Die Bundesregierung hat in Deutschland lebenden Juden umfassende Sicherheit zugesagt. "Juden sollten sich niemals wieder in Deutschland verstecken müssen", sagte Justizminister Heiko Maas (SPD) dem "Tagesspiegel" (Samstagsausgabe). Maas sagte, Deutschland müsse dafür sorgen, dass sich Juden in Deutschland frei von jeder Angst zu ihrer Religion bekennen können. Sie sollten sich "niemals wieder in Deutschland verstecken müssen". Der Justizminister sagte zu: "Wir tun alles, um jüdisches Leben bei uns zu schützen". Jeder Übergriff gegen Juden sei "einer gegen uns alle". Wer jüdisches Leben attackiere, werde "mit der ganzen Härte des Rechtsstaates verfolgt werden." Der Präsident des Zentralrat der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hatte am Donnerstag Juden davor gewarnt, in Problemvierteln, "in Vierteln mit einem hohen muslimischen Anteil" die Kippa zu tragen.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: