Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Entwicklungsminister fordert Zehn-Milliarden-Programm der EU für Investitionen in Krisenländer

Berlin (ots) - Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat ein Milliardenprogramm der EU zur Bekämpfung von Fluchtursachen in Krisenländern gefordert. Wenn die EU-Kommission ein 250-Milliarden-Programm zur Stärkung der Wirtschaft in Europa anschiebe, müsse es "auch möglich sein, dass die EU ein Zehn-Milliarden-Programm für Investitionen in die Fluchtländer, direkt in den Krisenregionen, auflegt", sagte Müller dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel (Donnerstagausgabe). Andernfalls werde Europa viel mehr Geld für die Folgelasten ausgeben müssen, warnte der CSU-Politiker.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: