Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Absatz von Riester-Produkten stagniert trotz Anlagenotstands

Berlin (ots) - Die Anbieter von Riester-Produkten profitieren nicht vom Anlagenotstand der Sparer. Nach Zahlen des Bundesarbeitsministeriums stagniert die Zahl der abgeschlossenen Riester-Verträge - trotz der staatlichen Förderung. "Die Niedrigzinsphase führt nicht zu mehr Riester-Abschlüssen", sagte eine Ministeriumssprecherin dem Tagesspiegel (Montagausgabe).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: