Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Berlins Flughafenchef Mehdorn wittert "Komplott" gegen Air Berlin

Berlin (ots) - In Berlin regt sich massive Kritik aus Politik und lokaler Wirtschaft an dem jüngsten Beschluss des Luftfahrt Bundesamtes, Etihad Airways und Air Berlin Code-Share-Abkommen auf 34 Flügen zu untersagen. Er vermute dahinter ein "Komplott der Lufthansa und des Frankfurter Flughafens gegen Berlin", sagte Hartmut Mehdorn, Chef der Berliner Flughäfen und ehemaliger Chef von Air Berlin, dem Tagesspiegel (Donnerstagsausgabe).

Weitere Statements und Hintergründe unter: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/air-berlin-und-etihad-duerfen-nicht-kooperieren-wirtschaft-und-politik-kritisieren-das-verbot/10844500.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: