Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Berliner CDU-Chef Henkel: Man kann Erfolge einer Partei wie der AfD nicht ignorieren

Berlin (ots) - Der Berliner CDU-Parteichef Frank Henkel forderte, die AfD, die in Brandenburg und Thüringen in den Landtag einzieht, müsse jetzt beobachtet werden. "Wir werden sehen, ob die AfD den Weg der Piratenpartei geht, wie sie mit den absehbaren internen Richtungskämpfen umgeht", sagte Henkel dem Berliner "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe). Aber wenn eine Partei aus dem Stand auf Augenhöhe mit der SPD komme, wie in Thüringen, "dann kann man das nicht ignorieren. Das ist eine Herausforderung für alle Parteien". Auch die CDU müsse damit umgehen. Henkel zeigte sich erfreut darüber, "dass sich die Brandenburger CDU verbessert hat und die Linkspartei auf den dritten Platz verweisen konnte".

http://www.tagesspiegel.de/berlin/interview-mit-frank-henkel-innensenator-findet-jetzt-ist-zeit-zum-regieren/10698892.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: