Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Umzugsunternehmer Zapf wird in einem Friedwald bestattet

Berlin (ots) - Wenige Tage nach dem überraschenden Tod des Umzugsunternehmers Klaus Zapf haben sich Familie und Wegbegleiter auf die weiteren Schritte verständigt. So soll es in wenigen Tagen zunächst eine Trauerfeier im badischen Eppingen geben, wo Zapf aufgewachsen ist - und am vergangenen Mittwoch auch im Alter von 62 Jahren nach einem Herzinfarkt verstarb. "Die Feier soll im engeren Familienkreis stattfinden", sagte Peter Zetzsche, Zapfs langjähriger Partner bei der Unternehmensgruppe, dem Berliner "Tagesspiegel" (Dienstagsausgabe). Später sei eine Urnenbestattung in einem Friedwald in oder bei Berlin geplant.

Der Artikel bei Tagesspiegel-Online: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/nach-dem-tod-von-klaus-zapf-der-umzugsunternehmer-wird-im-friedwald-bestattet/10607264.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: