Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Desertec-Partner wollen ohne die deutschen Aussteiger weitermachen

Berlin (ots) - Im internationalen Gesellschafterkreis der Desertec Industrial Initiative (Dii) haben die jüngsten Abgänge der deutschen Konzerne Eon, HSH Nordbank und Bilfinger Irritationen ausgelöst. Zugleich wollen führende nicht-deutsche Unternehmen an dem Konzept, im großen Stil Ökostrom in den Wüsten Nordafrikas und Arabiens zu erzeugen, festhalten, berichtet der "Tagesspiegel" (Samstag).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: