Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Laumann: Mindestlohn-Ausnahmen nur für Schüler und Praktikanten

Berlin (ots) - Berlin - Der Vorsitzende der CDU-Sozialausschüsse, Karl-Josef Laumann, hat sich für einen "robusten Mindestlohn" ausgesprochen. Ausnahmen, so sagte er dem Berliner "Tagesspiegel" (Samstagausgabe), dürfe es nur für Schüler oder Praktikanten geben. Der Wunsch, ganze Wirtschaftsbereiche herauszunehmen, werde sich "nicht durchsetzen", versicherte Laumann. "Auch nicht in der CDU."

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: