Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Künast verlangt von Merkel Regierungserklärung zu Afghanistan

Berlin (ots) - Berlin - Nach dem tödlichen Angriff auf vier Bundeswehrsoldaten am Donnerstag haben die Grünen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, eine Regierungserklärung zur Lage in Afghanistan abzugeben. "Ich rufe die Bundeskanzlerin dringend dazu auf, im Bundestag darzulegen, wie die neue Afghanistan-Strategie umgesetzt werden soll", sagte Grünen-Fraktionschefin Renate Künast dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe). Ein Abzug der Bundeswehr innerhalb weniger Jahre sei nur möglich, wenn in dieser Zeit gewaltige Fortschritte beim zivilen Aufbau des Landes erzielt würden. Dafür habe die Bundesregierung bisher aber kein schlüssiges Konzept vorgelegt. Angesichts der "Gefahr für Leib und Leben, der die Soldaten jeden Tag in Afghanistan ausgesetzt sind", sei dies "unverantwortlich", kritisierte die Grünen-Politikerin.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: