Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Wirtschaftsweiser Bofinger: Euro-Mitgliedstaaten müssen Griechenland helfen

Berlin (ots) - Berlin - Nach der Ansicht des Wirtschaftsweisen Peter Bofinger gibt es zu Hilfsmaßnahmen der Euro-Mitgliedstaaten für das schuldengeplagte Griechenland keine Alternative. "Alles andere wäre ein Spiel mit dem Feuer", sagte Bofinger dem "Tagesspiegel" (Freitagausgabe). Das Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung riet den Mitgliedstaaten der Eurozone, beim EU-Sondergipfel in Brüssel angesichts der "Hypernervosität" der Finanzmärkte Selbstbewusstsein zu zeigen. Den Märkten und Rating-Agenturen, die wesentlich zur Finanzkrise beigetragen hätten, müsse "vermittelt werden, dass sie die Europäische Währungsunion nicht kaputtmachen" dürften, sagte Bofinger weiter. Bei Rückfragen: Der Tagesspiegel Politikredaktion Tel. 030-29021-14311 Pressekontakt: Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Thomas Wurster Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de   Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: