Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Aigner: An Imitaten sind auch die Verbraucher Schuld

Berlin (ots) - An Lebensmittelimitaten wie Analogkäse sind nach Meinung von Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner auch die Verbraucher schuld. "Wenn für den Kunden immer nur der Preis entscheidend ist, wird die Wirtschaft immer versuchen, diesen Preis zu drücken. Notfalls auch mit Imitaten", sagte die Ministerin dem Tagesspiegel (Mittwochausgabe). Im Vorfeld der Grünen Woche forderte die CSU-Politikerin ein neues Bewusstsein bei den Kunden. "Bisher ist es doch so: Was ich anhabe, welches Auto ich fahre, wohin ich in Urlaub fahre - das sind Prestigefragen, aber was ich esse, nicht." Wenn langfristig immer nur der niedrigste Preis regiere, könne das irgendwann zu Lasten der Qualität gehen, warnte Aigner. Daher wolle sie auch mit der betroffenen Wirtschaft und dem Handel darüber sprechen, "wie faire Preise in der Lebensmittelkette erreicht werden können", sagte sie der Zeitung. Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon: 030/29021-14606 Pressekontakt: Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Thomas Wurster Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de   Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: