Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: JuliChef Johannes Vogel: Muss klare liberale Handschrift geben

    Berlin (ots) - Der Chef der FDP-Jugendorganisation Julis, Johannes Vogel, hat die FDP davor gewarnt, zu viele Zugeständnisse an die Union zu machen. Vogel sagte dem "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe): "Es ist doch völlig klar, dass sich die zentralen Forderungen der FDP aus dem Wahlkampf auch im Koalitionsvertrag mit der Union wiederfinden müssen. Auch wenn nicht alles sofort umsetzbar ist, muss es einen detaillierten Reformfahrplan und eine klare liberale Handschrift geben. Für die FDP ist eine Regierungsbeteiligung kein Selbstzweck!"

    Bei Nennung der Quelle Tagesspiegel stehen Ihnen die genannten Zitate zur freien Verfügung. Nachfragen siehe unten.

    Verlag der Tagesspiegel GmbH Askanischer Platz 3 10785 Berlin

    Tel. + 49-30-29021 14302
Tel.      0170 8123 523
Fax  + 49-30-29021 99914390
mailto: armin.lehmann@tagesspiegel.de

    www.tagesspiegel.de

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: