Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Niebel reagiert skeptisch auf Steinmeier-Angebot einer Ampel-Koalition: "Man kann keine Brücken zur FDP bauen, wenn man gleichzeitig Tunnel zu den Kommunisten buddelt."

    Berlin (ots) - FDP-Generalsekretär Dirk Niebel hat skeptisch auf das Werben des SPD-Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier um eine Ampelkoalition mit FDP und Grünen nach der Bundestagswahl reagiert. "Steinmeier sollte sich nicht überschätzen und glauben, nur mit einer optischen Veränderung sei die SPD plötzlich inhaltlich attraktiv geworden", sagte Niebel dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel am Sonntag. Der FDP-Politiker forderte Steinmeier auf, das Verhältnis der SPD zur Linkspartei zu klären. "Man kann keine Brücken zur FDP bauen, wenn man gleichzeitig Tunnel zu den Kommunisten buddelt", meinte er. Deshalb setze die FDP "weiterhin auf klare Verhältnisse für einen Politikwechsel".

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: