Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Hessische SPD-Chefin Ypsilanti für Schwan als Bundespräsidentin: "Sie wäre ein großer Gewinn für unsere Republik"

Berlin (ots) - Die hessische SPD-Chefin Andrea Ypsilanti hat sich für die Wahl von Gesine Schwan zur Bundespräsidentin ausgesprochen. "Ich würde es begrüßen, wenn die SPD sich für eine Kandidatur von Gesine Schwan entscheidet", sagte sie dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel (Ausgabe vom Samstag): "Sie wäre ein großer Gewinn für unsere Republik." Die Landesvorsitzende nannte Schwan eine Brückenbauerin zwischen Ost und West und große Europäerin. Sie sei "eine sehr kluge, sympathische Frau, die offen und herzlich auf die Menschen zugeht und eine große Lebensleistung vorweisen kann". Ypsilanti verwies darauf, dass die CDU mit Kanzlerin und Bundestagspräsident gegenwärtig zwei der höchsten Ämter im Staat besetze. Deshalb "würde es auch den tatsächlichen Kräfteverhältnissen näher kommen, wenn eine Sozialdemokratin zum Staatsoberhaupt gewählt würde", meinte sie. Pressekontakt: Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Thomas Wurster Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de   Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: