Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Massive Proteste gegen Thor-Steinar-Laden erwartet

    Berlin (ots) - Am Freitag eröffnet in der Rosa-Luxemburg-Straße in Berlin-Mitte ein neues Geschäft der bei Neonazis beliebten Modemarke Thor Steinar. Die linke Szene will die Eröffnung des Ladens stören. Zudem kündigten Politiker von SPD, Linke und Grüne für Freitag 10 Uhr Proteste an. "Es darf in Berlin keinen Platz für solch einen rechten Laden geben, egal ob öffentlich oder privat vermietet", sagte die Grünen-Abgeordnete Clara Herrmann. Der SPD-Abgeordnete Tom Schreiber forderte Impala-Immobilien aus Hamburg, die die Räume vermietet, telefonisch auf, den Mietvertrag sofort zu kündigen. "So lange die ihre Miete zahlen, werden wir sie nicht rausschmeißen", sagte der Geschäftsführer von Impala dem Tagesspiegel.

    Fragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Berlin-Redaktion, 030-26009-547

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 



Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: