Mattel GmbH

Von Dreieich nach Frankfurt: Mattel bezieht neue Deutschlandzentrale

Von Dreieich nach Frankfurt: Mattel bezieht neue Deutschlandzentrale
Stephan P. Tahy (Geschäftsführer der Mattel GmbH in Deutschland) und Markus Frank (Stadtrat Frankfurt am Main) zerschneiden das pinke Band / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/25598 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter... mehr

Frankfurt (ots) - Nach 27 erfolgreichen Jahren ist es am 25. Juni soweit: Der US-amerikanische Spielwarenkonzern Mattel zieht von seinem langjährigen Standort in Dreieich in die Mainmetropole. Die meisten Kisten und Kartons sind bereits ausgepackt, und die neuen lichtdurchfluteten Frankfurter Büros sind eingerichtet. Nun fehlen nur noch die Mattel Mitarbeiter, um Leben in die neue Zentrale zu bringen.

"Nachdem Barbie letztes Jahr in ihr Traumhaus gezogen ist, ist nun das Unternehmen an der Reihe. Wir verlassen unseren langjährigen Standort in Dreieich mit einem lachenden und einem weinenden Auge", erklärt Stefan Patrick Tahy, Geschäftsführer Mattel Deutschland. "Grund für den Umzug nach Frankfurt ist der nach 27 Jahren auslaufende Mietvertrag des Firmensitzes in Dreieich", so Tahy weiter. Diese Situation nahm Mattel zum Anlass, einen neuen, geeigneten Firmensitz in urbanem Umfeld zu suchen. Die Wahl fiel auf ein zu diesem Zeitpunkt freigewordenes Gebäude in Frankfurt mit sehr guter Anbindung an den Nahverkehr.

Ab Ende Juni 2014 werden die vielen Marken von Mattel wie Barbie, Fisher-Price, Hot Wheels von den neuen Büros in der Frankfurter City aus gesteuert. Zur Einweihung der neuen Deutschland-Zentrale waren Vertreter aus Politik, Presse und natürlich die neuen Nachbarn zu Gast.

Über Mattel

Die Mattel-Unternehmensgruppe (Nasdaq: MAT) ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Spielzeugen und Familienprodukten. Zum Portfolio der meistverkauften Marken von Mattel zählen Barbie®, die beliebteste Fashion-Puppe, die jemals eingeführt worden ist, Hot Wheels®, Monster High®, American Girl®, Thomas & Friends® und Fisher-Price®, einschließlich Little People® und Power Wheels®, MEGA® Brands, MEGA BLOKS® und RoseArt® sowie eine Vielzahl von Produktlinien aus dem Unterhaltungsbereich. Im Jahr 2013 wurde Mattel zu den "100 weltweit ethischsten Unternehmen" im Ethisphere Magazine gelistet und rangiert seit 2014 auf dem 5. Platz der "100 Best Corporate Citizens" Liste des Corporate Responsibility Magazine's. Mit Hauptsitz in El Segundo, Kalifornien, beschäftigt Mattel circa 30.000 Mitarbeiter in 40 Ländern und Gebieten und verkauft in über 150 Nationen Produkte. At Mattel, we are "Creating the Future of Play." Folgen Sie Mattel auf www.mattel.com, www.facebook.com/mattel oder www.twitter.com/mattel.

Pressekontakt:

Anne Esau | Unternehmenskommunikation | Mattel GmbH | Solmsstraße 4 |
60486 Frankfurt
Tel: +49 (0) 69 7953300 | E-Mail: anne.esau@mattel.com
Aktuelle Pressemitteilungen unter www.mattel.de

Original-Content von: Mattel GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mattel GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: