Eigene One of a Kind Barbie für Liz Mohn / Liz Mohn erhält ihr eigenes Barbie-Unikat für ein vorbildliches, engagiertes Leben

  • Eigene One of a Kind Barbie für Liz Mohn / Liz Mohn erhält ihr eigenes Barbie-Unikat für ein vorbildliches, engagiertes Leben
  • Eigene One of a Kind Barbie für Liz Mohn / Liz Mohn erhält ihr eigenes Barbie-Unikat für ein vorbildliches, engagiertes Leben
    Liz Mohn mit ihrem eigenen Barbie-Unikat / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Mattel GmbH"
    Bild-Infos Download
  • Eigene One of a Kind Barbie für Liz Mohn / Liz Mohn erhält ihr eigenes Barbie-Unikat für ein vorbildliches, engagiertes Leben
    Liz Mohn mit ihrem eigenen Barbie-Unikat / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Mattel GmbH"
    Bild-Infos Download
  • Eigene One of a Kind Barbie für Liz Mohn / Liz Mohn erhält ihr eigenes Barbie-Unikat für ein vorbildliches, engagiertes Leben
    Eine One of a Kind Barbie für Liz Mohn / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Mattel GmbH"
    Bild-Infos Download
Medium 0 von 4 (1 Video, 3 Bilder)
  • Eigene One of a Kind Barbie für Liz Mohn / Liz Mohn erhält ihr eigenes Barbie-Unikat für ein vorbildliches, engagiertes Leben
  • Eigene One of a Kind Barbie für Liz Mohn / Liz Mohn erhält ihr eigenes Barbie-Unikat für ein vorbildliches, engagiertes Leben
  • Eigene One of a Kind Barbie für Liz Mohn / Liz Mohn erhält ihr eigenes Barbie-Unikat für ein vorbildliches, engagiertes Leben
  • Eigene One of a Kind Barbie für Liz Mohn / Liz Mohn erhält ihr eigenes Barbie-Unikat für ein vorbildliches, engagiertes Leben

Nürnberg/Dreieich (ots) - In der internationalen Medienlandschaft ist ihre Lebensgeschichte einmalig: Liz Mohn. Als Familienunternehmerin und Stifterin repräsentiert sie in der fünften Generation das internationale Medienunternehmen Bertelsmann. Die Mutter dreier Kinder ist für ihr engagiertes Leben als starke und moderne Frau, die Verantwortung übernimmt, ein Vorbild. Dafür wird Liz Mohn auf der Nürnberger Spielwarenmesse mit einer eigenen One of a Kind Barbie ausgezeichnet.

Die Philosophie von Ruth Handler, der Erfinderin der Barbie, war es seit jeher, dass Mädchen unendliche Wahlmöglichkeiten im Leben haben und diese von Barbie inspiriert leben können. So gab es bereits in den Anfängen von Barbie eine Vorstandsvorsitzende oder ein eigenes Auto, noch bevor so manch eine Frau einen eigenen Führerschein besaß. Entsprechend dieser Philosophie würdigt Mattel mit der One of a Kind Ehrung ausgewählte Frauen unterschiedlichster Bereiche des gesellschaftlichen Lebens. So erhielten beispielsweise Kronprinzessin Viktoria von Schweden, Bundeskanzlerin Angela Merkel und im letzten Jahr Stilikone Sylvie van der Vaart ihr persönliches Barbie-Unikat. Als engagierte Business und Charity Lady wird Liz Mohn diese besondere Ehre 2013 zu teil.

"Da es Barbie noch nicht gab, als ich ein kleines Mädchen war, habe ich sie erst später durch meine Kinder kennengelernt", freut sich Liz Mohn. "Diese Ehrung möchte ich nutzen, um jungen Mädchen zu zeigen, dass es sich immer lohnt, an Träumen festzuhalten und seine Ziele mit viel Mut und Freude zu verfolgen. Ich nehme diese One of a Kind Barbie an als Zeichen für eine heute beginnende Freundschaft zwischen Mattel und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Davon werden von Schlaganfall betroffene Kinder profitieren"

Der Beginn einer Freundschaft

Vor 20 Jahren gründete Liz Mohn die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Mit dieser Auszeichnung und dem Beginn einer wunderbaren Freundschaft werden von Mattel und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe gemeinsam Projekte der Aktion Kinder-Schlaganfallhilfe unterstützt. Ein erster Schritt ist bereits getan: Jedes betroffene Kind erhält über die Stiftung Spielzeug aus dem Hause Mattel, um in dieser schweren Zeit ein kleines Stück Freude zu schenken und Mut zu machen. "20 Jahre Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe ist ein schöner Anlass, um innezuhalten und eine Persönlichkeit zu ehren, die Großes geleistet hat", erklärt Stephan Patrick Tahy, Geschäftsführer Mattel GmbH. "Angesichts mehrerer hundert erkrankter Kinder im Jahr ist die Unterstützung der Stiftung für uns ein wichtiges Anliegen etwas zurück zu geben und Kinderaugen zum Leuchten zu bringen."

Das Bildmaterial zum Event finden Sie außerdem unter folgendem Link zum Download: http://www.eventbildservice.de/galerie/162

Pressekontakt:

Mattel GmbH
Dr. Stephanie Wegener
Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0) 6103 891-0
E-mail: Stephanie.Wegener@Mattel.com

Eva Fiedler
Tel.: +49 (0) 89 12175-115
E-mail: mattel@fundh.de

Das könnte Sie auch interessieren: