PR Club Hamburg e.V.

Die digitale Pressemappe - ein zukunftsweisendes PR-Tool
Vortrag am 11.04.2002 von Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach, Produktmanager bei news aktuell

    Hamburg (ots) - Wie kommt mein Pressetext möglichst punktgenau auf den Bildschirm der Journalisten, die über den Seiteninhalt der Zeitungen entscheiden?

    Diese Frage bewegt PR-Leute. Ein neues Produkt von news aktuell
liefert die Lösung: die digitale Pressemappe.
    
    "Finden statt Suchen", so Wolfgang Lünenbürger-Reichenbach in
seinem Vortrag am 11.04.2002 im PR-Club Hamburg, ist das Leitmotiv
der digitalen Pressemappe. Mit ihr werden Meldungen zu
übersichtlichen Informationspaketen gebündelt und archiviert.
      
    Das Internet gehört mittlerweile zum Handwerkszeug eines jeden
Journalisten. 91% der Medienschaffenden nutzen laut einer
Untersuchung der Döblin Gesellschaft für Wirtschaftskommunikation das
Internet zur Recherche. 70% sind jedoch unzufrieden mit der
Informationsbeschaffung im World Wide Web.
    
    Pressearbeit im Web ist also verbesserungsfähig. Deswegen setzt
news aktuell mit seiner digitalen Pressemappe auf Übersichtlichkeit
und unkomplizierte Nutzbarkeit. Einfache Navigation und schlichtes
Design tragen dazu bei. Eine dauerhafte Verfügbarkeit der
Informationen wird durch ein umfassendes Archiv gewährleistet. Der
Journalist erhält die Informationen in gängigen Dateiformaten.
    
    news aktuell verwaltet für seine Kunden 10.000 digitale
Pressemappen und ist damit Marktführer in Europa. 15.000 Journalisten
nutzen diesen Informationsservice, der gezielt auf die verschiedenen
Ressorts zugeschnitten ist. Diensthabende Redakteure bekommen die
Pressemappen direkt auf ihren Bildschirm.
    
    "Das Internet ist mittlerweile wichtiges Tool und fester
Bestandteil unserer täglichen Arbeit", leitete Dagmar
Winklhofer-Bülow, Geschäftsführerin des PR-Club Hamburg und
Initiatorin des Abends, den Vortrag ein. Im Rahmen der Veranstaltung
wurde den ca. 60 Teilnehmern deswegen auch die relaunchte Homepage
des PR-Club Hamburg durch die Multimedia-Agentur spot-media
vorgestellt. Auch beim PR-Club Hamburg werden ganz im Zeichen der
neuen Zeit Einladungen per E-Mail versandt.
    
ots Originaltext: PR-Club Hamburg e. V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
Dagmar Winklhofer-Bülow
PR-Club Hamburg e. V.
Telefon: 040 - 460 68 150

Original-Content von: PR Club Hamburg e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PR Club Hamburg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: