PR Club Hamburg e.V.

Praxis pur: Kompaktseminar
Finanzkommunikation zum Börsengang

    Hamburg (ots) -
    
    - Deutsche Telekom, Zapf Creation, Arndt Autovermietung und
      Tomorrow Internet als Fallbeispiele

    - Strategievortrag zum Aufbau von Themenwelten und
        Storys für die Medien

    - Kooperation von DIPR und PR Club Hamburg
    
    Theorie gibt es stapelweise im Buchladen - Praxiswissen bietet das
IR-Kompaktseminar vom PR-Club Hamburg
    
    Der Börsengang ist immer eine Premiere - es gibt exakt eine
Chance, erfolgreich zu sein. Die Kommunikationsprofis in den
Unternehmen und die Nachwuchskräfte in den PR-Agenturen brauchen
deshalb möglichst kompakt den gesammelten Erfahrungsschatz aus der
Praxis. Deshalb veranstaltet der PR-Club Hamburg in Kooperation mit
der DIPR am 19. und 20. Januar 2001 das Kompaktseminar
"Finanzkommunikation zum Börsengang". Die Referenten vermitteln ihre
Erfahrungen anhand von Fallbeispielen: Die Börsengänge der Deutschen
Telekom, von Zapf Creation, der Arndt Autovermietung und von Tomorrow
Internet werden im Detail vorgestellt. Darüber hinaus berichtet der
Handelsblatt-Korrespondent Gregory Lipinski, welche
Finanzkommunikation von Wirtschaftsjournalisten gewünscht wird.
    
    Das zweitägige Seminar bündelt die Erfahrungen namhafter Agenturen
und börsennotierter Unternehmen. So entsenden unter anderem die
PR-Agenturen Kirchhoff Consult, CAT Kommunikationsberatung,A.G.I.L.,
fischerAppelt Kommunikation, german communications und BSMG ihre
IR-Experten. Die Sicht der Unternehmen wird durch die Deutsche
Telekom und Tomorrow Internet eingebracht.
    
    Als Ergänzung zu den Fallbeispielen werden Strategien beim Aufbau
von Themenwelten und Storys für die Medien vorgestellt sowie die
kommunikative Kurspflege nach dem Börsengang praxisnah präsentiert.
    
    Als Arbeitsunterlage wird eine Zusammenstellung von Fallbeispielen
an die Seminarteilnehmer verteilt.
    
    Das Praxisseminar des PR Clubs Hamburg wird am 19. und 20. Januar
2001 in Hamburg ausgerichtet. Die Teilnahmegebühren betragen DM
1.400, Mitglieder des PR-Clubs Hamburg bezahlen DM 1.250. Weitere
Informationen gibt der PR-Club Hamburg unter der Telefon- und
Faxnummer 040/81 89 90 sowie per E-Mail unter info@pr-club.org. Die
Teilnehmerzahl ist begrenzt.
    
ots Originaltext: PR-Club Hamburg e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

PR-Club Hamburg e.V.
Leuchtturmweg 17b
22559 Hamburg
Tel./Fax: 040/81 89 90
E-Mail: info@pr-club.org

Original-Content von: PR Club Hamburg e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PR Club Hamburg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: