INTER Versicherungsgruppe

Personalisiertes Diabetes Management exklusiv für INTER-Versicherte: INTER und Roche Diagnostics Deutschland bauen Kooperation weiter aus

Mannheim (ots) - Neuer Service für Kunden mit einer privaten Krankheitskostenvollversicherung bei der INTER: Gemeinsam mit der Roche Diagnostics Deutschland GmbH startet die INTER das Projekt "Personalisiertes Diabetes Management". Von Diabetes betroffene Kunden können sich ab sofort in regelmäßigen Abständen persönlich telefonisch beraten lassen und damit ihre Therapieergebnisse sowie ihre Lebensqualität verbessern.

Das Projekt zum Personalisierten Diabetes Management bietet den Teilnehmern eine individuell auf sie abgestimmte Betreuung. Experten von Roche stehen zwei Jahre lang telefonisch zur Seite und beraten alle 3 Monate zu Themen wie Ernährung, Bewegung oder sanfte Blutgewinnung. Darüber hinaus bekommen die Teilnehmer kostenfrei das Blutzuckermesssystem "Accu-Chek Aviva Connect" zur Verfügung gestellt. Durch die Vernetzung des Blutzuckermessgerätes mit der Accu-Chek Connect App sowie dem Accu-Chek Connect Onlineportal hat der Projektteilnehmer seine Werte immer im Blick und kann sie zu jeder Zeit auswerten lassen. Außerdem kann der Versicherte die Werte seinem Arzt oder dem Roche-Betreuer übermitteln. Das garantiert ihm eine maßgeschneiderte Beratung. Die persönlichen Daten werden im Anschluss vollständig gelöscht.

"Die Zahl der Diabeteserkrankungen in Deutschland ist nach wie vor zunehmend. Bereits seit 2009 arbeiten wir deshalb in diesem Bereich eng mit Roche Diagnostics Deutschland zusammen.", betont Matthias Kreibich, Vorstandssprecher der INTER. "Es ist unsere Philosophie, INTER-Kunden mehr als ´nur´ finanzielle Sicherheit und hochwertige Produkte zu bieten. Das unterstreicht der Ausbau der sehr erfolgreichen Kooperation mit Roche einmal mehr."

Pressekontakt:

Elisa Jendrusch
Telefon: (06 21) 427-1331
Telefax: (06 21) 427-8560
presse@inter.de
www.inter.de

Das könnte Sie auch interessieren: