ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Mittwoch, den 26. Juni 2002

    München (ots) -          "Andreas Türck"     täglich um 12.00 Uhr (WH)     Moderation: Andreas Türck     Thema der Sendung:          * "Nur weil ich dick bin, liebt mich keiner"          http://www.prosieben.de/talk/, Videotext Seite 380     Diana Schardt, Tel. 089/9507-1176, Fax -1194,     Diana.Schardt@ProSieben.de

         "SAM" - das Mittagsmagazin     täglich um 13.00 Uhr     Moderation: Silvia Laubenbacher     Themen u.a.:

    * Zivilcourage     Diebstahl am helllichten Tag und unter den Augen vieler Menschen ist leider keine Seltenheit. Anstatt einzugreifen, schauen viele weg, wenn sie Zeuge einer Straftat werden. "SAM" testet, wie es um die Zivilcourage der Deutschen bestellt ist.          * Geld verdienen - leicht gemacht     Geld verdienen, fast ohne Einsatz? Katja, 26, und Marco, 28, aus Berlin zeigen, wie's geht. Mit Blutspenden im Charité-Krankenhaus, Testessen für das Marktforschungsinstitut oder Modellstehen für Kunststudenten kann man sein Portemonnaie auf schnelle und unkomplizierte Art füllen - immerhin 235 Euro sahnen Katja und Marco an einem Tag ab.          * Alternative zur Fußball-WM     Sat.1-Moderatorin Caroline Beil überrascht die zweifache Mutter Jana mit einem Verwöhntag in einem Berliner Nobel-Fitness-Club. Während ihr Mann und ihre Söhne daheim im WM-Fieber sind, absolviert die 30-Jährige ihr persönliches Workout und lässt sich mit einer schwedischen Rundum-Massage verwöhnen. Danach gibt's ein leckeres Essen und einen Besuch bei den Genital-Akrobaten "Pupperty of the Penis".          http://www.prosieben.de/wissen/sam/, Videotext Seite 390     Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,     Kathrin.Suda@ProSieben.de     

    "Arabella"     täglich um 14.00 Uhr     Moderation: Arabella Kiesbauer     Thema der Sendung:          * "Notruf unter Lebensgefahr!"          http://www.prosieben.de/talk/, Videotext Seite 361     Diana Schardt, Tel. 089/9507-1176, Fax -1194,     Diana.Schardt@ProSieben.de       

    "Absolut Schlegl"     täglich um 15.00 Uhr     Moderation: Tobi Schlegl     Thema der Sendung:          * "Absolut Taschengeld"          http://www.prosieben.de/talk/, Videotext Seite 363     Diana Schardt, Tel. 089/9507-1176, Fax -1194, Diana.Schardt@ProSieben.de          "ClipMix mit Sonya und Alexander"     täglich um 16.00 Uhr     Moderation: Sonya Kraus, Alexander Mazza          * Sonya Kraus und Alexander Mazza präsentieren die Highlights aus dem TV-Programm          http://www.prosieben.de/talk/, Videotext Seite 383     Diana Schardt, Tel. 089/9507-1176, Fax -1194, Diana.Schardt@ProSieben.de

    
      "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Miriam Pielhau und Dominik Bachmair
    Themen u.a.:
    
    * Falscher Täter Zürich
    Kurt von Allmen musste das Gesetz von seiner härtesten Seite
kennen lernen, obwohl er nichts verbrochen hat. Er war nur zur
falschen Zeit am falschen Ort. Zwei Schweizer Polizeibeamte suchten
nach einem flüchtigen Ladendieb, als ihnen der 32-Jährige über den
Weg lief. Die Ordnungshüter hielten von Allmen für den Täter und
schossen ihn an. Er wird für den Rest seines Lebens gehbehindert sein
...
      
    * Lava tanzt Samba
    Die Brasilianerin Lava ist der jüngste Musikimport aus Südamerika.
Mit ihren Kolleginnen Shakira und JLO hat die 19-Jährige nicht nur
die Tanzausbildung, sondern auch den durchtrainierten Körper und den
berühmten Hüftschwung gemeinsam, der bei Männern die Hormone in
Wallungen bringt. "taff." hat mit der Samba-Prinzessin über ihre
Zukunftspläne gesprochen.
      
    * Deformiertes Gesicht
    Die kleine Emily aus Minnesota leidet unter dem
Treacher-Collin-Syndrom (kurz TCS), einem Gendefekt, der bei
zehntausend Kindern nur einmal auftritt. Ihr Schädel ist
missgebildet, ihre Knochen sind - vor allem im Wangen- und
Kieferbereich - unterentwickelt und verschoben.
    
    http://www.prosieben.de/wissen/taff/, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
    Kathrin.Suda@ProSieben.de

         "Galileo" - das Wissensmagazin     täglich um 19.30 Uhr     Moderation: Aiman Abdallah     Themen u.a.:          * Was passiert in Deutschlands Wasserwerken während der WM-"Pinkelpausen"?

    Während viele Angestellte darum kämpfen, die Fußball-Weltmeisterschaft am Arbeitsplatz verfolgen zu dürfen, sind die Techniker der Wasserwerke sogar dazu verpflichtet. Sofort nach dem Abpfiff fahren sie per Hand die Pumpen hoch, die das Wasser in das Rohrnetz unter den Straßen drücken. Würden sie das nicht tun, verbrauchten die Deutschen in den 15 Minuten der Halbzeit mehr Wasser, als die Werke nachpumpen können. Die Folge: In einigen Haushalten würde nichts mehr ankommen. "Galileo" zeigt, was während der Fußball-Pause in der Überwachungszentrale der Frankfurter Firma Hessenwasser passiert.          * Der Ameisenpfleger     Ameisen sind die wahren Herrscher der Welt: Acht Millionen mal so viele Ameisen wie Menschen leben auf diesem Planeten, eine halbe Million davon im Universum Science Center in Bremen. Dort versorgt Jens Wessels die Blattschneideameisen aus Trinidad. Der Biologe liebt seine "Kleinen" von ganzem Herzen. Täglich füttert er die fleißigen Insekten mit frischen Blättern, kontrolliert die Heizung und entsorgt den Müll. Forscher aus aller Welt holen sich bei Ameisenpfleger Jens Wessels Rat. "Galileo" hat den Experten einen Tag bei seiner Arbeit im Wissenschaftsmuseum begleitet.          * "Stimmt's oder stimmt's nicht?"     Dass man vom Fußballspielen O-Beine bekommt, ist eine alte Binsenweisheit. Jetzt hat der belgische Sportmediziner Erik Witvrouw von der Universität Gent ihre Richtigkeit bewiesen. 550 Fußballer hat er untersucht und bei jedem vierten Dribbelkünstler die charakteristische Außenneigung der Beinarchitektur diagnostiziert. Fußballer sind damit zehnmal häufiger betroffen als andere. "Galileo" lässt sich das so genannte Sichelbein-Syndrom von einem Sportmediziner erklären: Was könnte die Ursache sein, welche Auswirkungen hat die Fehlstellung und wie kann man vorbeugen?          http://www.prosieben.de/wissen/galileo/, Videotext Seite 395     Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,     Kathrin.Suda@ProSieben.de     

    "TV total"
    montags bis donnerstags um 22.15 Uhr
    Moderation: Stefan Raab
    Thema u.a.:
    
    * Stargast: Paule
    Die junge Schauspielerin (u.a. "Tatort"
    ) ist zurzeit vor allem Musikerin und gerade als Vorgruppe von
Bro'Sis auf Tour. "TV total" zeigt das aktuelle Video zu Paules
Single "Bye Bye".
    
    http://www.tvtotal.de, Videotext Seite 367
    Nico Wirtz, Tel. 089/9507-1192, Fax -1194, Nico.Wirtz@ProSieben.de
      
    
    Die "ProSieben Reportage"
    mittwochs um 23.20 Uhr
    Thema:
    
    Hallo Taxi! - Menschen im Rückspiegel
    Die "ProSieben Reportage" wirft einen Blick hinter die Kulissen
der Taxibranche und zeigt, was Fahrer und Fahrgäste unterwegs erleben
- zu sehen am Mittwoch, den 26. Juni 2002, um ca. 23.15 Uhr
    
    "Taxifahren war schon immer mein Traumberuf", sagt Pierre Krieger
aus Düsseldorf. Sein Vater betreibt ein Taxi-Unternehmen mit acht
Fahrzeugen, Pierre soll den Betrieb später einmal übernehmen ... Wer
Taxi fahren will, braucht eine Lizenz, den so genannten
"Personenbeförderungsschein": Minou Berger hat die Prüfung bereits
bestanden und die kürzeste Strecke für rund 90 Touren samt
Straßennamen auswendig gewusst. Die ehemalige Verkäuferin will sich
durchs Taxifahren eine Umschulung zur Multimedia-Gestalterin
finanzieren. Seit wenigen Monaten ist sie im Einsatz - überwiegend in
der Nacht. Dabei hat die junge Frau schon einige unangenehme
Situationen überstanden ... Thomas Eggert dagegen ist schon lange im
Geschäft. Er weiß jederzeit, was in Düsseldorf gerade los ist und wo
die meisten Fahrten zu holen sind. Feierabend macht Thomas Eggert
erst, wenn die Kasse stimmt. Häufig muss er dazu die ganze Nacht
durch fahren. Ob am Flughafen oder während der Sommerkirmes - wenn
der Andrang der Fahrgäste zu groß wird, ist Dieter Latusek gefragt.
Der Kontrolleur der Taxigenossenschaft garantiert den reibungslosen
Fahrbetrieb der rund 1300 Taxen in Düsseldorf. Ein nicht immer
einfacher Job ...
    
    http://www.prosieben.de/wissen/reportage/, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
Kathrin.Suda@ProSieben.de
    
    
ots Originaltext: ProSieben
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: