ProSieben

Rachael Leigh Cook ist eine wie keine!

    München (ots) -
    
    ProSieben zeigt "Eine wie keine" mit Rachael Leigh Cook und
Freddie Prinze Jr. / High-School-Komödie mit Herz und Moral - am
Sonntag, 16. Juni 2002, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV
    
    Zach (Freddie Prinze Jr.) ist der unbestrittene Star an der
Harrison High: Er sieht toll aus, hat einen Spitzen-Notendurchschnitt
und geht mit der designierten Prom-Queen Taylor (Jodi Lyn O'Keefe) -
bis ihn diese für einen größenwahnsinnigen MTV-Star (Matthew Lillard)
sitzen lässt. Seine Freunde überreden Zach zu einer perfiden Wette:
Um seinen guten Ruf zu behalten, soll er die "graue Maus" Laney
(Rachael Leigh Cook) in sechs Wochen zur Ball-Königin machen ...
    
    Hintergrund:
    
    Robert Iscove stellte seine "Cinderella"-Version vor den
Hintergrund sozialer Gegensätze an einer südkalifornischen
High-School und spickte sie mit Seitenhieben auf die MTV-Generation.
Hierfür konnte er einen gut aufgelegten Cast verpflichten: Rachael
Leigh Cook ("Strike - Mädchen an die Macht!"), Freddie Prinze Jr.
("Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast"), Kevin Pollack ("Keine
halben Sachen"), Kieran Culkin und Elden Henson (beide hatten zuvor
in "The Mighty" gespielt).
    
    "'Eine wie keine' bietet unerwartete Einsichten ... [und ist] ein
bewundernswertes Beispiel dafür, wie man das Beste aus dem Genre
macht." Kevin Thomas, Los Angeles Times
    
    "Eine wie keine" (OT: "She's All That")
    Zum ersten Mal im Free-TV
    USA 1999
    Regie: Robert Iscove
    Genre: Komödie
    
    Bildmaterial über OBS
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel. 089/9507-1177, Fax -1194
Peter.Esch@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: