ProSieben

Bienensterben! Das Schülerforschungszentrum Nordhessen gewinnt den "WWF Galileo Green Youngster Award" 2017

Unterföhring (ots) -

Sind Handys eine Gefahr für Bienen? Mit seinem Projekt zur 
Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Handystrahlung und dem 
weltweiten Bienensterben, auch "Colony Collapse Disorder" (CCD) 
genannt, gewinnt das Schülerforschungszentrum Nordhessen den "WWF 
Galileo Green Youngster Award" 2017. Die Schüler statten für das 
Experiment einen Bienenstock mit Infrarot-Kameras und mit einem 
eigens konstruierten System von Licht-Sensoren aus. Dadurch können 
sie Faktoren wie Lautstärke, Temperatur und das Verhalten der 
Insekten vor und während der Nutzung eines Handys exakt bemessen.

Der Sieger des Nachwuchspreises "WWF Galileo Green Youngster Award" 
wurde per Online-Voting vom Publikum bestimmt. ProSieben engagiert 
sich seit 2013 beim weltweit größten Umweltpreis und vergibt seitdem 
den "Galileo Wissenspreis" an umweltschonende und nachhaltige Ideen. 
Die Auszeichnung wird am 12. Mai 2017 bei den "GreenTec Awards" in 
Berlin verliehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.greentec-awards.com. 

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation / PR
Eva Gradl
Tel. +49 89 9507-1127
Eva.Gradl@ProSiebenSat1.com 

 
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: