ProSieben

Born to be wild!

München (ots) - ... das ist das Motto im munteren Wettstreit um die wohl erotischste Trophäe im deutschen Fernsehen, die "Goldene Agneta". U.a. diesmal in Thomas Hermanns' "popclub" mit von der Partie: Entertainer Ingo Appelt, Jessica von den "No Angels" und Comedian Dirk Bach - am Samstag, den 1. Juni 2002, um 18.25 Uhr auf ProSieben. Wieder stehen sechs illustre Gäste Thomas Hermanns Rede und Antwort in Sachen Rock und Pop der 70er, 80er und 90er. Diesmal treten "Blondes Gift"-Moderatorin Barbara Schöneberger, Comedian Ingo Appelt und Jessica von den "No Angels" gegen Männer-Schwarm Sonya Kraus, Witzbold Dirk Bach und ProSieben-"ClipMix"er Alexander Mazza an. In "Wer kennt die Band" stellt sich heraus, dass "Kurt der Bläser" kein anderer als "Curtis Blow" sein kann, "Himmel in mehreren Etagen" wird von Barbara Schöneberger eindeutig als "Heaven - oh, Scheiße!" identifiziert ... In der "Chart Scharade" beweist Alexander Mazza, was eine "Sex Machine" ist, während sich Jessica bei "Killing Me Softly" "erhängt" ... Im beliebten Spiel "Deep Throat" lässt Thomas Hermanns bekannte Songs mal anders präsentieren - wahlweise gurgelnd oder summend. Während Sonya Kraus Publikum und Mitstreiter mit einmaligem Geglucker begeistert, macht Ingo Appelt aus dem Schlager "Verdammt, ich lieb' Dich, ich lieb' Dich nicht" ein "Verdammt, ich bespuck' Dich, ich bespuck' Dich nicht" ... "Pop Till You Drop" - in Thomas Hermanns' "popclub" am Samstag, 1. Juni 2002, um 18.25 Uhr auf ProSieben. ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Fragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Nico Wirtz Tel. +49 [89] 9507-1192 Fax +49 [89] 9507-1190 Nico.Wirtz@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: