ProSieben

Wunder gibt es immer wieder ...

    München (ots) -

    ... auch im "popclub". Guildo Horn und Lucy von den No Angels performen anlässlich des "Grand Prix d'Eurovision de la Chanson" eine neue Version des Schlagers von Katja Epstein, um sich so auf das alljährliche Ereignis einzustimmen - Samstag, den 25. Mai 2002, um 18.30 Uhr auf ProSieben.

    Der Countdown läuft. Am Samstag, 25. Mai 2002, kämpfen Corinna May und Ralph Siegel in Talin um eine gute Platzierung beim "Grand Prix d'Eurovision de la Chanson". Deshalb dreht sich an diesem Tag auch im "popclub" alles um den wichtigsten Musik-Contest Europas. Thomas Hermanns hat Deutschlands kompetenteste Grand-Prix-Experten eingeladen: Mit von der Partie sind Schauspieler Dieter Landuris, Ex-Grand-Prixler Guildo Horn und Sängerin Natalie, die gegen "Lindenstraßen"-Star Georg Ücker, Lucy von den No Angels und das einstige Mitglied der Kulttruppe Dschingis Khan, Leslie Mandoki, antreten. Sie alle wollen die verführerische Trophäe, die "Goldene Agnetha", ihr Eigen nennen. Die Krönung der Show ist wie immer das allseits beliebte "Killer-Karaoke": Passend zum Contest präsentieren "Piep, piep, piep, ich hab Dich lieb"-Guildo und Rotschopf Lucy eine multinationale Version des deutschen Schlagers "Wunder gibt es immer wieder" von Katja Epstein. Da werden die Ohren staunen ...

    Beim Spiel "Wer kennt die Band" demonstriert Georg Ücker sein gesammeltes Wissen und fährt gnadenlos Punkte für sein Team ein. In der "Chart-Scharade" versucht Erfolgsproduzent Leslie Mandoki, seinen Mitstreitern wild gestikulierend bekannte Songs aus den 80ern zu vermitteln - ohne Worte versteht sich ... Auch Sängerin Natalie, die am Vorentscheid für Deutschland teilgenommen hat, gibt sich größte Mühe - doch ob Guildo Horn und Dieter Landuris die Frauen wirklich verstehen ...?

    Thomas Hermanns lädt in den "popclub" - am Samstag, 25. Mai 2002,     um 18.30 Uhr auf ProSieben.  

    Bild von Guildo Horn und Lucy von den No Angels im Duett über OBS.


ots Originaltext: ProSieben Television GmbH ProSieben
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Nico Wirtz
Tel. +49 [89] 9507-1192
Fax +49 [89] 9507-1190
Nico.Wirtz@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: