ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Donnerstag, den 16. Mai 2002

    M├╝nchen (ots) -
    
    "SAM" - das Mittagsmagazin
    t├Ąglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Silvia Laubenbacher
    Themen u.a.:
    
    * "┬éSAM'-Partner-Doku" - Teil 3
    
    "SAM" begleitet die 26-j├Ąhrige Single-Frau Tina aus M├╝nchen auf
ihrer Suche nach dem Traummann. Ein erstes Treffen mit den zwei
Kandidaten Robert, 34, und Ole, 29, - beide vom Ehe-Institut
"Charisma" per Computer ermittelt - hat bereits stattgefunden.
Weitere Dates folgen. Wer wird das Rennen machen?
    
    * "┬éSAM' macht sch├Ân"
    
    Die Beauty-Geheimnisse der Elemente: Diesmal dreht sich alles um
das Element Erde, das f├╝r innere Balance steht. Ein solch "erdiger"
Beauty-Tag ist genau richtig, wenn K├Ârper und Seele aus dem
Gleichgewicht geraten sind und man sich nach innerer Ruhe sehnt.
    
    * Inline-Trends im Test
    
    Max Felder, der kleine Star aus der ProSieben-Eigenproduktion "Was
ist blo├č mit meinen M├Ąnnern los", flitzt am liebsten mit seinem
Skateboard durch die Gegend. F├╝r "SAM" testet der talentierte
Nachwuchsschauspieler die neuesten Inline-Trends.
    
    http://www.prosieben.de/wissen/sam/ Videotext Seite 390
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
    Kathrin.Suda@ProSieben.de
    
    
    "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    t├Ąglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Miriam Pielhau und Dominik Bachmair
    Themen u.a.:
    
    * Fu├čball-Witwe
    
    Vor vier Jahren starb der Fu├čballer Axel J├╝pter mit nur 28 Jahren
nach dem Training - pl├Âtzlicher Herztod lautete die Diagnose. Seine
Ehefrau Ines wollte sich nicht damit zufrieden geben und versuchte,
die genauen Umst├Ąnde aufzukl├Ąren. "taff." liegt nun ein medizinisches
Gutachten von Prof. Matthias Leschke, einem renommierten
Herzspezialisten, vor. Daraus geht hervor, dass der Spieler von "Carl
Zeiss Jena" noch am Leben sein k├Ânnte ...
      
    * Das Mondscheinkind
    
    Drau├čen zu spielen und herumzutollen, ist f├╝r Kinder das Sch├Ânste.
Bei dem kleinen David aus Schwerin geht das nur bei Dunkelheit. Der
Zehnj├Ąhrige ist eines von 80 so genannten Mondschein-Kindern in
Deutschland, die unter einer genetisch bedingten Hautkrankheit
leiden. Weil er nicht mit UV-Licht in Ber├╝hrung kommen darf, kann er
das Haus nicht verlassen, so lange es hell ist.
    
    * "Star Wars"-Hysterie
    
    Am Donnerstag hat das Warten ein Ende. Dann startet "Star Wars:
Episode II - Angriff der Klonkrieger" weltweit in den Kinos.
Regisseur George Lucas und "Anakin"-Darsteller Hayden Christensen
stellten den Film auf der englischen Premiere in London vor.
Unterdessen campieren hartgesottene Fans in Berlin vor den
Lichtspielh├Ąusern, um eines der hei├č begehrten ersten Tickets zu
ergattern. "SAM" ├╝ber "Star Wars"-Kult und -Hysterie.
    
    
    http://www.prosieben.de/wissen/taff/ Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
    Kathrin.Suda@ProSieben.de
    
    Galileo" - das Wissensmagazin
    t├Ąglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Themen u.a.:
    
    * Pinguinland in Teneriffa
    
    Pinguine lieben die K├Ąlte. In ihrer Heimat, den Polargebieten,
kann das Thermometer bis zu 40 Grad unter Null sinken. Kein Problem
f├╝r die schwarz-wei├čen V├Âgel aus dem Eis. Seit einem Jahr leben 150
Pinguine unter der Sonne Teneriffas. Auf der kanarischen Sonneninsel
hat man im weltgr├Â├čten Pinguinarium eine k├╝nstliche Polarwelt
erschaffen. "Galileo" zeigt, wie die Tiere dort leben.
    
    * Sag' mir, welche Tischsitten Dein Mann hat, und ich sag' Dir,
        wie er ist
    
    Die gro├če Liebe entpuppt sich oft als Reinfall, denn im Laufe der
Zeit stellt sich der Angebetete nicht selten als Mogelpackung heraus.
Wer entt├Ąuschende Fehlgriffe vermeiden will, sollte das erste
gemeinsame Dinner nutzen, um dem "Mann f├╝rs Leben" auf die Finger zu
schauen. Was er isst und wie er isst, sagt einiges ├╝ber Charakter und
Beziehungstauglichkeit aus ...
    
    * "Fragen kostet was"
    
    Woraus besteht Luft? Prominente versuchen, eine Antwort zu geben.
Die ist nicht immer richtig, aber daf├╝r oft lustig.
    
    http://www.prosieben.de/wissen/galileo/, Videotext Seite 395
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
    Kathrin.Suda@ProSieben.de
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: