ProSieben

Die größte Saga der Filmgeschichte beginnt auf ProSieben!

    München (ots) -

    "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung": 32 Jahre vor "Krieg
der Sterne" greift eine dunkle Macht den friedlichen Planeten Naboo
an - am Sonntag, 21. April 2002, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im
Free-TV
    
    Vor langer Zeit in einer weit entfernten Galaxie: Die Flotte der
Handelsföderation bedroht den friedlichen Planeten Naboo.
Jedi-Meister Qui-Gon (Liam Neeson) und sein Novize Obi-Wan (Ewan
McGregor) reisen zum Ort des Geschehens, um die illegale Blockade
diplomatisch zu beenden. Auf ihrer Rettungsmission freunden sich die
beiden mit dem Sklavenjungen Anakin Skywalker (Jake Lloyd) an, der
über bemerkenswerte Kräfte verfügt. Doch die Armee der
Handelsföderation ist im Auftrag einer dunklen Macht längst dabei,
das Reich der unbeugsamen Königin Amidala (Natalie Portman) zu
erobern. Die Verschwörer entsenden den gefährlichen Sith-Ritter Darth
Maul (Ray Park), um die Jedis zu stoppen ...
    
    Hintergrund:
    
    Autor, Produzent und Regisseur George Lucas setzte mit "Episode I"
nach einer Pause von 16 Jahren die erfolgreichste Saga der
Filmgeschichte fort. Inhaltlich ist der erste Teil der neuen "Star
Wars"-Trilogie jedoch 32 Jahre vor "Krieg der Sterne" angesiedelt:
Die alte Republik existiert noch, das dunkle Imperium der klassischen
Trilogie (1977 bis 1983) zeigt in der Person von Darth Maul zum
ersten Mal seine boshafte Fratze. "Star Wars: Episode II - Angriff
der Klonkrieger" startet weltweit am 16. Mai 2002 in den Kinos.  
        
    "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung" (OT: "Star Wars:
Episode I - The Phantom Menace")

    Zum ersten Mal im Free-TV
    USA 1999
    Regie: George Lucas
    Genre: Science-Fiction/Fantasy
    
    
    Bildmaterial über OBS
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel. 089/9507-1177, Fax -1194
Peter.Esch@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: