ProSieben

"Männer müssen nicht treu sein" ...

    München (ots) - Uschi Glas & Co. können ein Lied davon singen. Wie halten es die Männer nun mit der Treue? Was ist dran am Klischee vom Schürzenjäger? In "Mars oder Venus?", dem Talk-Duell um Männer, Frauen und Vorurteile mit Arabella Kiesbauer und Holger Speckhahn, geht's zur Sache - am Samstag, den 20. April 2002, um 19.25 Uhr auf ProSieben.          Zum dritten Mal schicken Arabella Kiesbauer und Holger Speckhahn ein weibliches und ein männliches Team in den Talk-Ring. Schlagkräftige Argumente, Wortwitz und Überzeugungskraft sind gefragt, wenn es um das Vorurteil "Männer müssen nicht treu sein" geht.          Selbst die Moderatoren halten mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg. Zwischen der charmanten Österreicherin und dem gut aussehenden Sunnyboy fliegen wie immer die Fetzen:          Holger: "Stopp, lass uns da mal ganz von vorn anfangen: Was ist denn 'treu sein' überhaupt?"          Arabella: "Das ist doch ganz einfach: Dass man den anderen nicht betrügt, nur mit der eigenen Freundin schläft und mit keiner anderen."

    Holger: "Siehst Du, da scheiden sich schon die Geister! Bei Euch
landet immer alles gleich im Bett! Für uns Männer ist Treue eben eine
Philosophie, die sich mehr in der inneren Haltung ausdrückt als
darin, was man wirklich tut. Das ist wirkliche Treue!"
    
    Ob Frau oder Mann Recht hat, entscheiden am Schluss der Sendung
die Zuschauer. "Mars oder Venus?" - samstags um 19.25 Uhr auf
ProSieben.
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Diana Schardt
Tel. 089/9507-1176, Fax -1194
Diana.Schardt@ProSieben.de

Fotoredaktion:
Arzu Yurdakul
Tel. 089/9507-1161, Fax -1172
Arzu.Yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: