ProSieben

"SAM" macht Kinder froh

München (ots) - "SAM"-Reporter Bernd Lisert wird zum "SAM"ariter. Denn die Kinder im thüringischen Gera brauchen dringend einen Spielplatz. Ob das Projekt tatsächlich gelingt - "SAM" am Mittwoch, 17. April 2002, auf ProSieben. Manuela bittet "SAM"-Überraschungsreporter Bernd Lisert um Hilfe. Das Anliegen der 20-Jährigen: Die Kinder in der Südstraße von Gera benötigen dringend einen Platz zum Spielen. Das Problem: Weder die Stadt, noch die Wohnungsverwaltung hat das nötige Geld. "SAM"ariter Bernd übernimmt den Auftrag und versucht, innerhalb von zwölf Stunden einen kompletten Spielplatz mit Sandkasten, Schaukel und Rutsche aufzubauen. Alleine ist es nicht zu schaffen. Er muss sich Hilfe und Geld von Anwohnern und Passanten holen ... "SAM" berichtet über den Bau des Gerauer Kinderspielplatzes und zeigt, wer spendet und wer mithilft - am Mittwoch, 17. April 2002, ab 13.00 Uhr auf ProSieben. ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Fragen:Bildmaterial auf Anfrage verfügbar!!! ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kathrin Suda Tel. 089/9507-1185, Fax -1190 Kathrin.Suda@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: