ProSieben

Da ist Musik drin: OneRepublic, Joris, Silly-Sängerin Anna Loos und Klaas Heufer-Umlauf mixen mit Rea Garvey Musicshakes

Unterföhring (ots) -

10. Mai 2016. "We'll be counting stars": Rea Garvey kann sie alle 
haben. Mit OneRepublic, Joris, Silly-Sängerin Anna Loos und Klaas 
Heufer-Umlauf mixt er in der neuen ProSieben-Musikshow "Musicshake by
Rea Garvey" am Donnerstag, 26. Mai 2016, Songs, die wir alle kennen, 
aber noch nie so gehört haben. 
Die Musiker performen in der Show Songs, die ihr Leben geprägt haben.
Bei welchem Song machen sie das Radio aus? Welches Lied kann sie 
trösten? Bei welchem Song waren sie so glücklich, wie man glücklicher
nicht sein kann? Und welches Stück haben sie schon zu lange nicht 
mehr gehört? Tickets für "Musicshake by Rea Garvey" gibt es unter 
www.tvtickets.de. 

Rea Garvey: "Ich bin stolz und fühle mich geehrt, dass so viele 
großartige Musiker meine erste eigene TV-Show gemeinsam mit mir 
feiern! Als wir die Idee für diese Show hatten, dachten wir an drei 
Acts, die unsere Wunschbesetzung wären - und alle drei haben 
zugesagt. Mein Gefühl sagt mir, die Sterne stehen gut und es wird 
magisch." 


Über die Gäste:

Joris 
Der 27-jährige Singer-Songwriter verzauberte im März 2015 mit seiner 
gefühlvollen Debüt-Single "Herz über Kopf" ganz Deutschland, seither 
sind seine Songs Dauerbrenner im Radio. Im April wurde er mit drei 
ECHOs ausgezeichnet, u.a. als Bester Nationaler Newcomer. 
 
Anna Loos
Die Sängerin hat mit ihrer Rock-Band Silly zwei Gold- und eine 
Platinschallplatte an der Wand hängen, beim Bundesvision Song Contest
2010 belegte die DDR-Kultband den zweiten Platz. Mit "Wutfänger" 
veröffentlichte Silly am 6. Mai ihr erstes neues Studio-Album seit 
drei Jahren.   
 
Klaas Heufer-Umlauf 
Klaas begeistert seit 2013 mit seiner Band "Gloria" die Musikwelt. 
Mit ihrem Song "Geister" erreichten sie beim Bundesvision Song 
Contest 2015 den neunten Platz. 

OneRepublic 
OneRepublic veröffentlichte 2007 ihr Debüt-Album "Dreaming Out Loud" 
mit dem Mega-Hit "Apologize". Der Song brach weltweit digitale 
Einspiel- und Airplay-Rekorde und wurde für einen GRAMMY(c) 
nominiert. Aus dem zweiten Album von 2009, "Waking Up", wurden drei 
Singles ausgekoppelt: "All the Right Moves", "Secrets" und "Good 
Life". Das dritte Studioalbum von OneRepublic, "Native", stieg im 
März 2015 direkt auf Platz 4 der Billboard Top 200-Charts ein. Auf 
der Platte sind die Hit-Singles "If I Lose Myself", "Feel Again", 
"Love Runs Out", "I lived" und "Counting Stars". "Counting Stars" war
Nummer 1 bei den Top 40 Radio und erreichte über 10 Millionen 
Downloads. Auf US- und Europatourneen begeistert OneRepublic 
regelmäßig Massen, gerade arbeitet die Band an einem neuen Album. 
Frontmann Ryan Tedder erzählt Rea in "Musicshake", welche Songs ihn 
in seinem Leben besonders bewegt haben.


"Musicshake by Rea Garvey" - am Donnerstag, 26. Mai 2016, um 20:15 
Uhr, auf ProSieben


Bei Fragen:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment		
Frank Wolkenhauer, Stefanie Diehm
Tel. +49 [89] 9507-1158, -1180		
Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com
Stefanie.Diehm@ProSiebenSat1.com	

Bildredaktion
Susi Lindlbauer
Tel. +49 [89] 9507-1182
Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: