ProSieben

"bullyparade" sucht "POPGRUPPE"

    München (ots) -
    
    Am Montag, 11. März 2002 um 21.45 Uhr, präsentiert die
ProSieben-Kult-Comedy eine Innovation auf dem TV-Markt /
"bullyparade" bereits zum dritten Mal für die "Goldene Rose von
Montreux" nominiert
    
    Kurt, Bolli und Linda Vandeslampen sind die Jury eines der
innovativsten Show-Konzepte: "POPGRUPPE". In einem bundesweiten
Casting werden junge Talente gesucht, die das Zeug zum Star haben.
Nur die Kreativsten kommen eine Runde weiter. In dieser Folge ist es
ein Kurier-Fahrer mit dem ausgefallenen Titel "Isch bräuscht hier 'ne
Untaschrüft" und einer total ausgefallenen Choreografie ...
      
    Pavel & Bronko haben sich mit einem Thema auseinandergesetzt, von
dem sie "wirklitsch" Ahnung haben: Kleidung. Bronko präsentiert die
neuesten Trends der internationalen Tschechen-Mode.
    
    Außerdem am Montag in der "bullyparade": "Bullys Partnerbörse",
die "Kastagnetten", "Wichtige historische Ereignisse", Siggi als
Nikolaustrainer und eine ganz besondere musikalische Überraschung mit
Abahachi und einem wunderschönen Cowboy.
    
    Seit 25. Februar 2002 sendet ProSieben neue Folgen der Kult-Comedy
von und mit Michael "Bully" Herbig, Rick Kavanian und Christian
Tramitz - immer montags um 21.45 Uhr. Auch in diesem Jahr ist die
"bullyparade" für die "Goldene Rose von Montreux" nominiert - zum
dritten Mal in Folge. Der wohl begehrteste Unterhaltungspreis der
europäischen Film- und Fernsehbranche wird vom 23. bis 28. April 2002
verliehen.
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Nico Wirtz
Tel. +49 (89) 9507-1192
Fax  +49 (89) 9507-1190
Nico.Wirtz@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: