ProSieben

Zweiter Teil des Doku-Erfolgs "Die Erben der Saurier"
Das Leben der Urmenschen mit Säbelzahnkatzen und Mammuts - am Donnerstag, 31. Januar 2002, um 20.15 Uhr als Deutschland-Premiere

    München (ots) - 6,28 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (19,3
Prozent MA) sahen am Donnerstag, 24. Januar 2002, Teil eins von "Die
Erben der Saurier - Im Reich der Urzeit". In der werberelevanten
Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte die Produktion 4,33
Millionen Zuschauer (30,9 Prozent MA), in der jungen Zielgruppe der
14- bis 29-Jährigen 1,2 Millionen (35,0 Prozent MA).
    
    Nach dieser überwältigenden Resonanz folgt am Donnerstag, 31.
Januar 2002, um 20.15 Uhr die Fortsetzung der computeranimierten
BBC/ProSieben-Dokumentation. Teil zwei "Kampf um die Zukunft"
beschäftigt sich mit der Evolution des Menschen in den letzten 3,2
Millionen Jahren. Doch auch Tierarten wie die riesigen,
elefantenähnlichen Deinotherien, gefährliche Säbelzahnkatzen,
räuberische Riesenlaufvögel und die pelzigen Giganten der Eiszeit,
Wollnashorn und Mammut, werden vorgestellt.
    
    Für alle, die einen Blick hinter die Kulissen der Produktion von
"Die Erben der Saurier" werfen möchten, sendet ProSieben am Sonntag,
den 3. Februar 2002, um 15.00 Uhr das Making-of zur
BBC/ProSieben-Koproduktion unter dem Titel "Die Erben der Saurier -
Wie wir Affen laufen lernten".
    
    
    Bildmaterial über OBS
    
      "Die Erben der Saurier - Im Reich der Urzeit"
    (OT: "Walking With Beasts")
    Als Deutschland-Premiere
    GB 2001
    Produzenten: Jasper James, Tim Haines
    Genre: Dokumentation/Animation
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel. 089/9507-1177, Fax -1194
Peter.Esch@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: