ProSieben

Jean-Claude Van Damme kämpft in der Wüste

    München (ots) -
    
    ProSieben zeigt das Abenteuer-Epos "Der Legionär" mit Jean-Claude
Van Damme - am Samstag, 5. Januar 2002, um 20.15 Uhr zum ersten Mal
im Free-TV
    
    Im Marseille der Zwanzigerjahre soll der Boxer Alain Lefevre
(Jean-Claude Van Damme) im Auftrag eines Unterwelt-Bosses einen Kampf
verlieren. Aber er entscheidet sich gegen den Deal. Lefevre gewinnt
den Kampf und muss von nun an vor den Schergen der rachsüchtigen
Mafia fliehen. Kurzentschlossen heuert er bei der Fremdenlegion als
Söldner an und zieht nach Marokko in den Krieg. Doch die Mafia
schleust Killer in die Einheit ein ...
    
    Hintergrund:
    
    Martial-Arts-Star Jean-Claude Van Damme zeigt sich in diesem
aufwändigen Streifen von einer neuen Seite: "Der Legionär" bietet
neben Action-Sequenzen eine dramatische Geschichte und großartige
Bilder à la "Lawrence von Arabien". Regisseur Peter MacDonald hatte
sich vor dieser Großproduktion bereits als Regisseur von "Rambo III"
(1988) und "Mo' Money" (1992) bewährt.
    
    "Der Legionär" (OT: "Legionnaire")
    Zum ersten Mal im Free-TV
    USA 1998
    Regie: Peter MacDonald
    Genre: Action
    
    Bildmaterial über OBS
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel. 089/9507-1177, Fax -1194
Peter.Esch@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: