ProSieben

"Für das Leben eines Freundes"

    München (ots) -
    
    ProSieben zeigt Vince Vaughn, Joaquin Phoenix und Anne Heche in
dem spannungsgeladenen Drama "Für das Leben eines Freundes" - am
Sonntag, 23. Dezember 2001, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV
    
    Die drei jungen Amerikaner Sheriff (Vince Vaughn), Tony (David
Conrad) und Lewis (Joaquin Phoenix) machen gemeinsam Urlaub in
Malaysia. Sheriff und Tony kehren zurück in die Staaten, Lewis bleibt
dort. Zwei Jahre später werden Sheriff und Tony überraschend von
Lewis' Anwältin (Anne Heche) aufgesucht: Sie sollen wegen
Haschisch-Besitzes für drei Jahre in ein malaysisches Gefängnis
gehen, um ihren Freund vor der Hinrichtung zu retten ...
    
    Hintergrund:
    
    Regisseur Joseph Rubens ("Money Train", "Der Feind in meinem
Bett") inszenierte das Remake des französischen "Der Preis der
Freiheit" (1989, mit Kristin Scott Thomas und Alan Bates). Vor dem
Hintergrund drakonischer Strafen für Drogendelikte in einigen
asiatischen Staaten bringt er seine Protagonisten in ein packendes,
moralisches Dilemma. Auch die Zuschauer müssen sich fragen: "Wie weit
würde ich für das Leben eines Freundes gehen?"
    
    "Für das Leben eines Freundes" (OT: "Return To Paradise")
    Zum ersten Mal im Free-TV
    USA 1998
    Regie: Joseph Rubens
    Genre: Thriller
    
    Bildmaterial über OBS
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel. 089/9507-1177, Fax -1194
Peter.Esch@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: