ProSieben

Die Sensations-Show nach der Show-Sensation: Alles auf Anfang bei "Schlag den Raab" am 12. September auf ProSieben

Unterföhring (ots) -

4. August 2015. Nach dem historischen ersten Sieg einer Frau gegen 
Stefan Raab steht bei "Schlag den Raab" alles auf Anfang: 500.000 
Euro liegen in der 53. Ausgabe von "Schlag den Raab" im Jackpot -  am
Samstag, 12. September 2015, um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Beinahe fünf Monate hatte Stefan Raab Zeit, die knappe Niederlage 
gegen Ärztin Maria im April zu verdauen. Acht Frauen hatten zuvor 
vergebens versucht, den ProSieben-Entertainer zu bezwingen. Auch bei 
seiner neunten Gegnerin sah es nicht danach aus, als würde sich 
Stefan Raab schlagen lassen. Bis zum alles entscheidenden letzten 
Spiel lag der Entertainer nach Punkten vorn. Half alles nichts: Maria
schnippte einen Plastikchip schneller in ein Schälchen und gewann 1,5
Millionen Euro.

Zeit für Stefan Raab, weiter an seinem Mythos zu arbeiten. 36 Siege 
stehen auf seiner Haben-Seite. Raab bezwang Olympiasieger, 
Kriminalkommissare und Jet-Piloten. Insgesamt 26 Millionen Euro 
wurden seit der Premiere von Schlag den Raab am 
23. September 2006 an Gewinner ausgezahlt. Steven Gätjen moderiert 
die Show, Frank Buschmann kommentiert die Spiele. 

 "Schlag den Raab" am Samstag, 12. September 2015, um 20:15 Uhr live 
auf ProSieben

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Michael Ostermeier
Tel. +49 [89] 9507-1142
Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Susi Lindlbauer
Tel. +49 [89] 9507-1182
Susanne.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com 

 
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: