ProSieben

Zieh, Sklavenhalter! Tarantinos OSCAR® prämierter "Django Unchained" am 29. März 2015 auf ProSieben

Im Bild: Ex-Sklave Django (Jamie Foxx) rächt sich als Revolverheld an seinen Peinigern. Zieh, Sklavenhalter! Tarantinos OSCAR(r) prämierter Django Unchained" am 29. März 2015 auf ProSieben Quentin Tarantinos spektakulärer Spaghetti-Western ist mit 425 Millionen US-Dollar Einspielergebnis nicht nur sein bislang kommerziell erfolgreichstes ...

Unterföhring (ots) - Quentin Tarantinos spektakulärer Spaghetti-Western ist mit 425 Millionen US-Dollar Einspielergebnis nicht nur sein bislang kommerziell erfolgreichstes Werk. Der mit unzähligen, witzigen Kino-Zitaten gespickte Film brachte sowohl ihm selbst als auch Österreichs Hollywood-Stern Christoph Waltz jeweils einen OSCAR® ein. Hauptdarsteller Jamie Foxx legt sich in den US-Südstaaten kurz vor dem Bürgerkrieg als titelgebender Ex-Sklave und Revolverheld mit einem brillant aufspielenden Leonardo DiCaprio als Menschenschinder-"Gentleman" an. Dabei kreuzt er auch den Weg des legendären Original-"Django" Franco Nero ... ProSieben zeigt "Django Unchained" am Sonntag, 29. März 2015, um 20:15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

"Wie schon 'Inglorious Basterds' ist 'Django Unchained' auf durchgeknallte Art unterhaltsam, unverschämt verantwortungslos und dabei von einer moralischen Ernsthaftigkeit, die völlig mit seiner Verspieltheit harmoniert."

A.O. SCOTT, THE NEW YORK TIMES

Inhalt: Texas 1958. Gerade noch vegetierte Django (Jamie Foxx) in den Ketten brutaler Sklavenhändler, als er durch den ebenso skurrilen wie treffsicheren Kopfgeldjäger Dr. Schultz (Christoph Waltz) gewaltsam befreit wird. Der deutsche Killer will die kriminellen Brittle-Brüder zur Strecke bringen, die vor einiger Zeit Djangos Plantagen-Aufseher waren, und die dieser für ihn identifizieren soll. Der dauerplaudernde Doc verspricht dem Sklaven im Gegenzug die Freiheit. Schnell stellt sich Djangos Geschick als Kopfgeldjäger heraus und so macht ihn Doc zu seinem Partner. Doch Django hat seine eigene Mission: Er will auf die gefährliche Suche nach seiner in den Süden verkauften Frau Broomhilda (Kerry Washington) gehen. Nach Monaten finden Doc und Django endlich heraus, dass "Hildy" nach Mississippi auf die Farm des perfiden Rassisten und Menschenschinders Calvin Candie (Leonardo DiCaprio) verkauft wurde. Das Duo fasst einen riskanten Plan, um sie zu befreien. Doch in Candyland laufen die Dinge schnell aus dem Ruder ...

"Django Unchained" (OT: "Django Unchained") Am Sonntag, 29. März 2015, um 20:15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA, 2012 Genre: Western Regie: Quentin Tarantino

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Peter Esch Kommunikation/PR Senior Redakteur / Stellv. Vice President Unit Fiction Medienallee 7 · D-85774 Unterföhring Tel. +49 (89) 9507-1177 Peter.Esch@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Walburgis von Westphalen

Tel. +49 [89] 9507-1193 Walburgis.Westphalen@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: