ProSieben

"Danke für die schöne Zeit ..."
Ela musste das Team der "Maulwurf"-Jäger verlassen
Achtung!! Redaktionelle Sperrfrist bis Sonntag, 21. Oktober 2001, 18.00 Uhr

München (ots) - !!!Achtung: Redaktionelle Sperrfrist bis Sonntag, 21. Oktober 2001, 18.00 Uhr !!! Die lebenslustige Cheerleaderin aus Meerbusch hatte den falschen Verdacht und schied aus / Neue Folgen von "Der Maulwurf" immer sonntags um 18.00 Uhr auf ProSieben Diesen Sonntag sahen zwei aus dem Team dem Ausscheidungsspiel gelassen entgegen: "Der Maulwurf" und Roland. Letzterer hatte sich sein Weiterkommen durch eine Wild Card gesichert. Bei der Wasserstaffel teilte Roland die anderen so ein, dass es ihnen nahezu unmöglich war, das Ziel zu erreichen. Die Rechnung ging auf: Das Team scheiterte, verlor 10.000 Mark, und Roland war in der nächsten Runde. Hatte er wirklich befürchtet, auszuscheiden, oder ist er vielleicht sogar "Der Maulwurf"? Wie auch immer, Sympathie-Punkte konnte er so keine sammeln ... Anders als für Roland war für die "aufgeweckte und lebenslustige" Ela das Abenteuer an diesem Sonntag zu Ende. Sie scheiterte an den 20 Fragen zur Identität des Maulwurfs. Die "verrückten Leute", die sie während der Produktion kennengelernt hat, und die Erfahrung, "die eigenen Grenzen auszuloten", machten das Abenteuer "Maulwurf" für Ela aber auf alle Fälle zu "einer schönen Zeit". Sieben Kandidaten sind nun noch übrig, 85.000 Mark inzwischen in der Gruppenkasse. Wie der "Maulwurf" immer mehr in Bedrängnis gerät, was noch auf die Gruppe zukommt, und wer als nächster die Truppe verlassen muss, zeigt ProSieben in einer neuen Folge von "Der Maulwurf" am Sonntag, den 28. Oktober 2001, um 18.00 Uhr. "Wer ist der Maulwurf?" Diese Frage quält nicht nur die verbliebenen Kandidaten, sondern auch die Zuschauer. Im Online-Forum unter www.ProSieben.de/maulwurf wird gerätselt und diskutiert, wer der Saboteur sein könnte. ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: ProSieben Television Kommunikation/PR Kontakt und Foto: Frank Heinrichsen Tel. +49 [89] 9507-1166 Fax +49 [89] 9507-1190 frank.heinrichsen@ProSieben.de http://www.ProSieben.de/maulwurf Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: