ProSieben

Colin Farrell hat eine actionreiche Identitätskrise in "Total Recall" am 14. Dezember 2014 auf ProSieben

Im Bild: Fabrikarbeiter Doug (Colin Farrell) wird plötzlich zum gejagten Staatsfeind. Wollten Sie schon immer mal jemand anderes sein? Dann haben Sie es möglicherweise plötzlich genauso ungemütlich erwischt wie Colin Farrell ("Miami Vice") in diesem actionreichen Zukunftsabenteuer. Denn der Traum vom... mehr

Unterföhring (ots) - Wollten Sie schon immer mal jemand anderes sein? Dann haben Sie es möglicherweise plötzlich genauso ungemütlich erwischt wie Colin Farrell ("Miami Vice") in diesem actionreichen Zukunftsabenteuer. Denn der Traum vom temporären Geheimagenten-Job ist plötzlich viel realer als ihm lieb sein kann. Eine gute Seite hat das Ganze: Der Superheld wider Willen hat eine Geliebte, die aussieht wie Jessica Biel ... ProSieben zeigt "Total Recall" am Sonntag, 14. Dezember 2014, um 20:15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Fakten:

* Der US-amerikanische Science-Fiction Autor Philip K. Dick lieferte mit seiner berühmten Kurzgeschichte "We Can Remember it for You Wholesale" (1966) bereits die Basis für Paul Verhoevens Skandal-Schocker "Total Recall - Die totale Erinnerung" (1990) mit Arnold Schwarzenegger, der zu seiner Zeit eine Gewalt-Debatte auslöste.

* Identität ist ein zentrales Thema bei Philip K. Dick: Während sich der Held in "Total Recall" fragen muss, ob seine Erlebnisse nicht eigentlich die falschen Erinnerungen sind, die er sich ja auch hatte einpflanzen lassen wollen, so muss sich der Cyborg-Jäger in "Blade Runner" fragen, ob er nicht selber ein Cyborg ist.

Inhalt: In der nahen Zukunft lebt Fabrikarbeiter Doug (Colin Farrell) ein bescheidenes Leben mit seiner Frau Lori (Kate Beckinsale). Schon lang ist er unzufrieden mit dem eintönigen Alltag und den begrenzten Zukunftsaussichten. Für ein wenig mehr Pepp will er sich bei der umtriebigen Firma Rekall maßgeschneiderte Erinnerungen an aufregende Erlebnisse als Topspion einpflanzen zu lassen. Doch die Session bei den Hirnmanipulatoren geht mächtig schief, als sich herausstellt, dass Doug offenbar bereits eine Gedächtnislöschung hinter sich hat. Sicherheitskräfte stürmen die Firma und richten ein Massaker an, bis Doug instinktiv wie ein Profikiller die Angreifer mit spielender Leichtigkeit tötet. Verwirrt und in heller Aufregung flieht er nach Hause, wo der nächste Schock auf ihn wartet: Lori attackiert ihn und erklärt ihm, dass ihre Ehe nur eine falsche Erinnerung ist und sie ihn erst seit sechs Wochen kennt. Doug ist nun ein Gejagter, er muss schnellstens herausfinden, wer er wirklich ist ...

"Total Recall" (OT: "Total Recall") Am Sonntag, 14. Dezember 2014, um 20:15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA, 2012 Genre: Science Fiction/Action Regie: Len Wiseman

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Peter Esch Kommunikation/PR Senior Redakteur / Stellv. Vice President Unit Fiction Medienallee 7 · D-85774 Unterföhring Tel. +49 (89) 9507-1177 Peter.Esch@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Walburgis von Westphalen

Tel. +49 [89] 9507-1193 Walburgis.Westphalen@ProSiebenSat1.com

Geschäftsführung: Wolfgang Link (Vorsitzender), Dr. Markus Frerker, Zeljko Karajica, Karl König, Dr. Oliver Merz Firmensitz: Unterföhring HRB 168016 AG München USt-IdNr. DE256569591 St.-Nr. 9143/104/10137

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: