ProSieben

Fliegen will gelernt sein
"Galileo" zeigt, wie verwaiste Gänseküken Flugunterricht bekommen - am Donnerstag, den 6. September 2001, um 19.30 Uhr auf ProSieben

    München (ots) - Es ist nicht immer leicht, Beruf und Familie unter
einen Hut zu bekommen, vor allem nicht als "Mutter" von drei
Graugänsen. Vier Monate ist es her, dass Tomas Moeller die Küken am
Straßenrand aufgegabelt und mit zu sich nach Hause genommen hat.
Glücklicherweise haben ihn die Babygänse gleich als Ersatzmama
akzeptiert, obwohl sie bereits auf ihre leibliche Mutter fixiert
waren.
    
    Inzwischen wiegen die Kleinen drei Kilo, und es ist an der Zeit,
ihnen das Fliegen beizubringen. Gänse zieht es im Winter naturgemäß
in den Süden und für die lange Reise müssen sie fit sein. Dies ist
der Grund, warum Tomas Moeller nun jeden Abend nach der Arbeit "den
Flattermann macht" - keine leichte Aufgabe, auch nicht für einen
promovierten Biologen wie ihn. Bisher reicht die Kraft der Junggänse
schon für zehn Flugminuten, aber bis zum Herbst müssen sie täglich
100 bis 200 Kilometer zurücklegen können.
    
    "Bitte schnallen Sie sich an und stellen Sie das Rauchen ein." -
am 6. September 2001 um 19.30 Uhr im ProSieben-Wissensmagazin
"Galileo".
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt:
Kathrin Suda
Tel. 089/9507-1185, Fax -1190
kathrin.suda@ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yurdakul
Tel. 089/9507-1161, Fax -1172
arzu.yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: