ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Mittwoch, den 5. September 2001

    München (ots) -
    
    "s.a.m." - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Silvia Laubenbacher
    Themen u.a.:
    
    * "Mit Dreck beworfen"
    Über 25 Jahre lebte Ruth Tröger "zumeist friedlich" in ihrer
Wohnung in Hamburg-Eifelstedt. Doch seitdem Familie Ahrens in den
zweiten Stock des Mietshauses gezogen ist, gibt es nur noch Ärger ...
"s.a.m." berichtet über einen ungewöhnlichen Nachbarschaftsstreit.
    
    * "Schaffe, schaffe, Häusle baue"
    Die Lindners aus Wackernheim wollen sich endlich ihren Traum von
den eigenen vier Wänden verwirklichen. "s.a.m." berichtet ab 5.
September 2001 regelmäßig über die vierköpfige Familie, die bei ihrem
Bauvorhaben alle Höhen und Tiefen eines Bauherrn durchlebt. Experten
informieren über die "Do's and Don'ts" bei den unterschiedlichen
Bauabschnitten, über notwendige Behördengänge und Haftungsfragen.
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
      "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow
    Thema u.a.:
    
    * Beruf Model - Teil 3
    Andrea träumt von einer Karriere auf dem Laufsteg. Nervös sitzt
die 18-Jährige (Körpermaße: 80/60/86) im Warteraum der Münchner
Top-Agentur "Munich Models" und wartet auf die Entscheidung des
Castings. "taff." begleitet die junge Frau in der "aufregendsten
Stunde meines Lebens".
    
    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdalah
    Themen u.a.:
    
    * Traumberuf Flugkapitän
    "Über den Wolken muss die Freiheit grenzenlos sein ..." "Galileo"
zeigt den Arbeitstag eines Lufthansa-Flugkapitäns und einen
Jung-Piloten, der seine erste Landung mit Passagieren absolvieren
muss.
    
    * "Fragen kostet was": Warum werden die Augen vom Blitzen des
Fotoapparates manchmal rot?

    Rote Augen auf Lichtbildern haben schon unzählige Hobbyfotografen zur Verzweiflung getrieben. "Galileo" erklärt, wie sich das ärgerliche Phänomen in Zukunft vermeiden lässt.          http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395     Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190, stefan.scheuring@ProSieben.de               Die "ProSieben Reportage"     jeden Mittwoch um 23.15 Uhr     Thema:          * Zwischen Six-Pack und Zapfsäule - Deutschland an der Tankstelle     Der Verkehrsfunk meldet es seit Stunden: "Die Raststätte am Köschinger Forst" ist restlos überfüllt. Genau hier geht anscheinend allen der Sprit aus. Das "ProSieben Reportage"-Team erlebt ein heißes Wochenende an der Autobahntankstelle: 500.000 Liter Benzin an einem einzigen Wochenende, 35.000 Liter Wasser am Tag, zehn Kilometer Klopapier pro Saison.

    Ganz anders die 24-Stunden-Tankstelle in Stavenhagen, Mecklenburg
Vorpommern. Hier trifft sich die Jugend, kauft Kondome, Bier und Red
Bull. Dann rast man mit Tempo 200 durch die Straßen zum "Stadtcheck"
und landet doch wieder bei der Tanke. Eher gemütlich geht es bei
Deutschlands ältester Tankstelle in Essen zu: Hier bedient der Chef
noch persönlich. Sinnlich wird es dagegen an Deutschlands erster
Erotik-Tankstelle ...
    
    http://www.ProSieben.de/reportage, Videotext Seite 395
    Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190,
stefan.scheuring@ProSieben.de
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: