ProSieben

Eine schwierige Geburt mit Greg Kinnear

    München (ots) - Greg Kinnear und Lauren Holly in der schrillen
Komödie "A Smile Like Yours - Kein Lächeln wie deins" - am Samstag,
25. August 2001, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV
    
    Die Eheleute Danny (Greg Kinnear) und Jennifer (Lauren Holly)
probieren wirklich alles, um ein Baby zu kriegen. Aber so häufig sie
auch an den unmöglichsten Plätzen Sex haben, es will einfach nicht
klappen. Als sich herausstellt, dass Dannys "träge Schwimmer" Schuld
am ausbleibenden Kindersegen sind, bleibt dem Paar nur die künstliche
Befruchtung. Doch bis Danny endlich Vaterfreuden verspüren darf,
stolpert er noch durch eine Menge irrwitziger Situationen ...
    
    Bis in die Nebenrollen ist diese turbulente Komödie mit
hervorragenden Darstellern besetzt: Joan Cusack ("High Fidelity",
2000) als Jennifers Kollegin Nancy ist wie immer ein Highlight. Die
Schwester von John Cusack wird wegen ihres komischen Talents häufig
für schräge Parts besetzt. Und auch Jill Hennesy ("Es begann im
September", 2000) macht eine gute Figur als sexy Architektin Lindsay.
    
    Greg Kinnear (geb. 17.06.1963):
    Kinnear begann seine Karriere Mitte der Achtziger bei MTV und war
später lange Gastgeber von Talk-Shows bei verschiedenen US-Sendern.
Nicht verwunderlich, dass er in seinem ersten Kinofilm "Blankman"
(1994) ebenfalls als Talk-Master besetzt wurde. Sein beeindruckender
Auftritt in "Besser geht's nicht" (1998) als homosexueller Künstler
brachte ihm sogar eine "Oscar"-Nominierung ein. Weitere Filme mit
Kinnear: "e-m@il für Dich" (1998) mit Meg Ryan und "Nurse Betty"
(2000) mit Renée Zellweger.
    
    "A Smile Like Yours - Kein Lächeln wie deins" (OT: "A Smile Like
Yours")
    Zum ersten Mal im Free-TV
    USA 1997
    Regie: Keith Samples
    Genre: Komödie
    
    Bild von Greg Kinnear und Lauren Holly über OBS
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Rückfragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel. 089/9507-1177, Fax -1149
peter.esch@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: