ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Montag, den 28. Mai 2001

    München (ots) -
    
      "s.a.m." - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Susann Atwell
    Themen u.a.:
    
    * Prozessauftakt
    Ab Montag steht Elgin vor Gericht. Der Mann soll sein eigenes Kind
erschlagen haben. "s.a.m." ist beim Prozessauftakt dabei und zeigt,
wie Elgin auf die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft reagiert.
    
    * Straßenkinder in Bulgarien
    Sie haben keine Eltern mehr oder sind von zu Hause fortgelaufen in
der Hoffnung auf ein besseres Leben. Tausende bulgarische Kinder
leben auf der Straße - zwischen Drogen, Prostitution und
Kriminalität. "s.a.m." stellt einige dieser jungen Schicksale vor.
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Andreas Voith, Tel.: 089/9507-1167, Fax: -1190,
    andreas.voith@ProSieben.de
    
    
    "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow
    Themen u.a.:
    
    * Lou Bega
    Lange Zeit war nichts von ihm zu hören, jetzt meldet sich Lou Bega
eindrucksvoll zurück. Mit "Gentlemen" möchte der Charmeur der alten
Schule an seinen Megahit "Mambo No. 5" anknüpfen. Bei "taff." spricht
der Münchner Musiker über sein Leben als Star - und sein Hobby
"Filzhüte".
    
    * DOTWIN-Gewinnspiel
    Wie jeden Tag (bis Ende der Aktion am 6. Juni 2001) werden bei
"taff." ein attraktives Modell von Volkswagen, drei L'TUR-Reisen für
je zwei Personen und zehn T-D1 Xtra Pacs verlost. Zusätzlich haben
die Zuschauer montags bis freitags die Chance auf den
100.000-Mark-Gewinn.
    
    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel.: 089/9507-1185, Fax: -1194,
    kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
    "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Themen u.a.:
    
    * Gedächtnis-Stollen
    1954 wurde in der Haager Konvention festgelegt, dass jedes der 95
Mitgliedsländer, darunter auch Deutschland, seine wichtigsten
Kulturgüter vor Krieg und Zerstörung schützt. In einem ehemaligen
Zinkbergwerk im Schwarzwald lagern heute, konserviert in 48
Edelstahltonnen, über 1.100 Kilometer Mikrofilm-Material: Von der
Kaiserkrönung Karls des Großen über die Ernennung Hitlers zum
Reichskanzler bis zur Unterzeichnung des Grundgesetzes - die
bedeutendsten Dokumente deutscher Zeitgeschichte, festgehalten für
die Ewigkeit. "Galileo" besucht das größte Archiv Europas und
berichtet über ein einzigartiges Projekt zum Schutz und Erhalt
deutschen Kulturguts.
    
    * "Spritspar-Kurs"
    Um durchschnittlich 30 Pfennige sind die Benzin-Preise in
Deutschland innerhalb eines Jahres gestiegen. "Galileo" zeigt, wie
sich Autofahrer gegen die Wucherpreise wehren und ihren
Spritverbrauch senken können.
    
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Stefan Scheuring, Tel.: 089/9507-1178, Fax: -1190,
    stefan.scheuring@ProSieben.de
    
    
ots Originaltext: ProSieben
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: