ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Donnerstag, den 10. Mai 2001

München (ots) - "s.a.m." - die Stunde am Mittag täglich um 13.00 Uhr Moderation: Silvia Laubenbacher Themen u.a.: * Piloten im Streik Das Chaos auf deutschen Flughäfen ist vorprogrammiert. Von Donnerstag, 0.00 bis 24.00 Uhr, streiken die Lufthansa-Piloten zum zweiten Mal innerhalb von 14 Tagen. Die Verlierer im Gehaltspoker zwischen Pilotenvereinigung und Fluggesellschaft sind die Reisenden. Sie verharren entweder am Flughafen und hoffen auf einen Ersatzflieger - oder steigen um auf die Bahn. "s.a.m." hat sich unter die Wartenden gemischt. * Pracht-Köpfe Elvis Presley hat sie bekannt gemacht - die legendäre Haartolle. Schon in den 80er Jahren feierte die Frisur des Rock'n Roll-Stars ein erstes Revival. Jetzt sind Haartollen wieder der letzte Schrei. "s.a.m." zeigt drei Varianten und gibt Styling-Tipps für schwungvolles Haar. http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390 Andreas Voith, Tel. 089/9507-1167, Fax -1190, andreas.voith@ProSieben.de "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend täglich um 17.00 Uhr Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow Themen u.a.: * Die Stripteaseschule Im zweiten Teil der "taff."-Reportage über eine Münchener Schule der etwas anderen Art zeigt Irene ihrem Freund, was sie im Unterricht gelernt hat. Auch Männer drücken gerne die Schulbank, wenn es um die Kunst des reizvollen Ausziehens geht. * DOTWIN-Gewinnspiel Wie jeden Tag bis Ende der Aktion am 6. Juni 2001 werden bei "taff." ein attraktives Modell von Volkswagen, drei L'TUR-Reisen für je zwei Personen und zehn T-D1 Xtra Pacs verlost. Zusätzlich haben die Zuschauer montags bis freitags die Chance auf den 100.000-DM-Gewinn. http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385 Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, kathrin.suda@ProSieben.de "Galileo" - das Wissensmagazin täglich um 19.30 Uhr Moderation: Aiman Abdallah Thema u.a.: * Wahnsinn am Mount Everest Am 10. Mai 1996 kamen fünf Bergsteiger bei einer Expedition in der so genannten "Todeszone" am Mount Everest ums Leben. Die erschöpften und unterkühlten Männer hatten in einem Schneesturm die Orientierung verloren. "Galileo" berichtet über die Hintergründe der Katastrophe und zeigt, weshalb der größte Berg der Erde nicht unterschätzt werden darf. http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395 Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190, stefan.scheuring@ProSieben.de ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: