ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Wochenende 28./29. April 2001

    München (ots) -
    
    "Max TV"
    am Samstag, 28. April 2001, um 19.30 Uhr
    Moderation: Susann Atwell
    Themen u.a.:
    
    * Party auf hoher See
    Das Luxus-Kreuzfahrtschiff AIDA hat sich ganz auf junge Leute
eingestellt. Fast 400 Mann Besatzung sorgen rund um die Uhr für die
Bedürfnisse der Gäste. An Bord gibt es ein umfangreiches Sport- und
Unterhaltungsprogramm, sogar Seminare für Weintrinker oder
Börseneinsteiger. "Max TV" begleitet ein junges Paar auf ihrer
Luxusfahrt zu den schönsten Inseln der Karibik.
    
    * Naked News
    Seriös oder einfach peinlich? In Kanada sind die so genannten
"Stripnews" ein voller Erfolg. Dabei präsentieren sich die Sprecher
so, wie Gott sie schuf. Ab dieser Woche können sich auch Deutsche im
Internet an den "nackten Tatsachen" erfreuen. "Max TV" wirft einen
Blick hinter die Kulissen der Produktionsfirma "Stripnews TV".
    
    * Ex und hopp  - Warum die Liebe nicht mehr zählt ...
    Beispiele wie Joschka Fischer, Dieter Bohlen oder Fußballer Andi
Möller zeigen: 2001 scheint zum Jahr der Trennungen zu werden. Immer
mehr Beziehungen gehen auseinander. "Max TV" will es wissen: Gibt es
noch Chancen für die wahre große Liebe?
    
    http://www.ProSieben.de/Max TV, Videotext Seite 416
    Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190,
stefan.scheuring@ProSieben.de
    
    
    "CinemaxX TV" - das Kinomagazin
    am Sonntag, 29. April 2001, um 11.30 Uhr
    Moderation: Andrea Kempter
    Themen u.a.:
    
    * Almost Famous - Fast berühmt
    Regie: Cameron Crowe, Thuy An
    Darsteller: Roy Scheider, Kate Hudson, Jason Lee u.a.
    
    
    * Exit Wounds - Die Copjäger
    Regie: Andrzej Bartkowiak
    Darsteller: Steven Seagal, DMX, Tom Arnold u.a.
    
    * Wedding Planner - Verliebt, verlobt, verplant
    Regie: Adam Shankman
    Darsteller: Jennifer Lopez, Matthew McConaughey, Bridgette Wilson
u.a.
    
    http://www.ProSieben.de/CinemaxX, Videotext Seite 416
    Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190,
stefan.scheuring@ProSieben.de
    
    
    "Welt der Wunder" - das Dokumagazin
    am Sonntag, 29. April 2001, um 19.00 Uhr
    Moderator: Hendrik Hey
    Themen u.a.:
    
    *  "Thema der Woche": Airbags
    Fast jedes Auto ist heutzutage mit einem Airbag-System
ausgestattet. Der lebensrettende Luftsack bläst sich bei einem Unfall
in Sekundenbruchteilen auf und verhindert so das Aufprallen des
Kopfes auf das Lenkrad. Doch nicht immer hat das Luftkissen eine
positive Wirkung: In manchen Fällen kann der Airbag zu schweren
Verletzungen oder zum Tod führen. Jetzt hat die Bundesanstalt für
Straßenwesen (BAST) eine Studie über das Sicherheitsrisiko "Airbag"
in Auftrag gegeben.
    
    * "Wunder der Woche": Pinguinhaut
    An Land wirken Pinguine tollpatschig und unbeweglich, doch im
Wasser erreichen sie Geschwindigkeiten von bis zu 30 Kilometern pro
Stunde. Die spezielle Körperform und Haut der Pinguine begünstigen
die Gleitfähigkeit im Wasser. "Welt der Wunder" zeigt, wie sich
technische Konstruktionen immer öfter am Vorbild der Natur
orientieren.
    
    * "Yellowstone"-Vulkan:
    Der "Yellowstone"-Nationalpark ist eine der beliebtesten
Touristenattraktionen in den USA. Acht Kilometer darunter befindet
sich eine gigantische Magma-Kammer. Forscher konnten bereits drei
Eruptionen des Vulkans nachweisen. Ein weiterer Ausbruch scheint
bevorzustehen. Er hätte katastrophale Auswirkungen auf das Weltklima.
    
    Weitere Themen:
    
    * Menschenaffen - unsere nächsten Verwandten
    * Bodeneffektfahrzeuge
    
    http://www.ProSieben.de/welt der wunder, Videotext Seite 373
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
      "FOCUS TV" - das Infomagazin
    am Sonntag, 29. April 2001, um 23.05 Uhr
    Moderation: Christiane Gerboth
    Themen u.a.:
    
    * Im Drogenrausch auf deutschen Straßen
    1999 starben in Deutschland 60 Menschen bei Unfällen, die von
Fahrern unter Drogeneinfluss verursacht wurden. Die Polizei setzt
jetzt verstärkt Zivilstreifen ein, die verdächtige Autofahrer mit
einem Drogenschnelltest überführen sollen. "FOCUS TV" begleitet die
Nürnberger Beamten bei ihrem nächtlichen Einsatz.
    
    * Urlaub im All
    Der amerikanische Multimillionär Dennis Tito bezahlte rund 44
Millionen Mark für einen sechstägigen Trip zur internationalen
Weltraumstation ISS. Bald könnte ein Urlaub im Orbit auch für weniger
betuchte Interessenten möglich werden: Das europäische
Raumfahrt-Unternehmen "astrium" hat große Pläne. "FOCUS TV" berichtet
über die noch junge Branche des Weltraum-Tourismus.
    
    * "Spritspar-Kurs"
    Um durchschnittlich 30 Pfennige sind die Benzin-Preise in
Deutschland seit einem Jahr gestiegen. "FOCUS TV" zeigt, wie
Autofahrer sich gegen die Wucherpreise wehren können.
    
    
    http://www.ProSieben.de/focustv, Videotext Seite 373
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: