ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Donnerstag, den 26. April 2001

    München (ots) -
    
      "s.a.m." - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Silvia Laubenbacher
    Themen u.a.:
    
    * "Bodytalk": Öl
    Seit tausenden von Jahren gilt Öl als Schönheitselixier. Die
25-jährige Colette testete für "s.a.m." den Alleskönner in Sachen
"Beauty": als Haarkur, zur Streichel-Massage und als entspannendes
Bad.
    
    * Wachkoma - Gefangen im Jenseits
    Nach einem Herzinfarkt fiel die 19-jährige Alexandra Ziemke aus
Dortmund ins Wachkoma. Seit zehn Jahren wird sie von ihren Eltern zu
Hause gepflegt. Die Ziemkes hoffen noch immer, Alexandra ins Leben
zurückzuholen. Dank "s.a.m." bekommen sie nun Unterstützung.
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Andreas Voith, Tel. 089/9507-1167, Fax -1190,
andreas.voith@ProSieben.de
    

      "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow
    Themen u.a.:
    
    * "Wheatus"
    Für Fans der High-School-Komödie "Loser" sind "Wheatus" mit ihrer
Hit-Single "Teenage Dirtbag" längst keine Unbekannten mehr. Nun
reichte das Quartett aus Long Island sein Debütalbum nach.
    
    
    * Liebe im Rollstuhl
    Bei einem Überfall vor knapp einem Jahr wurde der Wirt Thomas
Wendlandt angeschossen und schwer verletzt. Seitdem sitzt der
Berliner im Rollstuhl. Doch der schwere Schicksalsschlag konnte die
Liebe zwischen ihm und seiner Freundin Roswitha nicht erschüttern.
    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
    "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Themen u.a.:
    
    * Wesenstest für Kampfhunde
    Seit vergangenen Sommer in Hamburg ein Junge tot gebissen wurde,
stehen vermeintlich aggressive Hunderassen auf einer schwarzen Liste.
Der Besitz und die Haltung von Kampfhunden sind nun an äußerst
strenge Auflagen geknüpft. "Galileo" begleitet eine Tierpsychologin,
die auf der Liste geführte Hunde begutachtet.
    
    * 15 Jahre nach Tschernobyl
    Am 26. April 1986 explodierte der Reaktor vier des ukrainischen
Atomkraftwerks Tschernobyl. Rund zehntausend Menschen starben bisher
an den Folgen des Super-GAUs. "Galileo" erklärt, wie radioaktive
Strahlung auf den menschlichen Körper wirkt und schildert die Folgen
der Katastrophe - heute nach 15 Jahren.
    
    * "Stimmt's oder stimmt's nicht?", ... dass man morgens nach dem
Aufstehen größer ist als abends?
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190,
stefan.scheuring@ProSieben.de

ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: