ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Montag, den 23. April 2001

München (ots) - "s.a.m." - die Stunde am Mittag täglich um 13.00 Uhr Moderation: Silvia Laubenbacher Themen u.a.: * Klinik unter Verdacht Der dreijährige Tim musste sterben, weil ihn die Ärzte nicht rechtzeitig behandelten. Er litt an schlimmen Bauchkrämpfen, doch im Krankenhaus ließ man ihn mehrere Stunden warten. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Tötung gegen die Hamburger Kinderklinik. * ",s.a.m.' macht schön" Die 31-jährige Alex aus Passau unternimmt viel mit ihren Kindern. Beim Skaten wünscht sich Sohn Julian in Zukunft aber eine flottere Mama. Deshalb schickt "s.a.m." die zweifache Mutter auf Stylingtour: Haare, Make-up und Outfit - alles wird neu. http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390 Andreas Voith, Tel. 089/9507-1167, Fax -1190, andreas.voith@ProSieben.de "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend täglich um 17.00 Uhr Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow Themen u.a.: * Verna Mae - "Ich liebe Deutsche Land" Verna Mae Bentley-Krause stellt bei "taff." die Single- Version ihres Hits "Ich liebe Deutsche Land" vor. Begleitet wird sie von der "TV total"-Hausband "Herb and the Heavytons". Der Song, der durch Stefan Raabs Sendung Kultstatus erlangte, erscheint am Montag im Handel. * Der Fall "Frank Schmökel" Mit der Festnahme des Kinderschänders Frank Schmökel ging im November 2000 eine der spektakulärsten Großfahndungen der deutschen Kriminalgeschichte zu Ende: 13 Tage hatte sich der gefährliche Gewaltverbrecher nach seiner Flucht aus dem Gefängnis Straußberg auf freiem Fuß befunden. "taff." sprach mit dem Psychologen des mehrfachen Triebtäters und Mörders. http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385 Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, kathrin.suda@ProSieben.de "Galileo" - das Wissensmagazin täglich um 19.30 Uhr Moderation: Aiman Abdallah Themen u.a.: * Gefahren und Tricks der Show-Hypnose Show-Hypnotiseure brauchen nur wenige Sekunden und ihre Versuchspersonen fallen in tiefe Trance. In diesem Zustand machen sie alles, was man ihnen suggeriert. "Galileo" geht dem Phänomen auf den Grund und zeigt die Risiken. * Modellraketen - ein explosives Hobby Mehrere tausend Hobbybastler in Deutschland sind fasziniert von Raketen: Sie bauen bis zu fünf Meter hohe Modelle und jagen sie kilometerweit in die Luft. Einmal im Jahr treffen sich Raketenbauer aus ganz Europa und Nordamerika in der Schweiz. Dort ist echter Raketenbrennstoff erlaubt. * "Galileo"-Genial: Handy mit Kamera "Galileo" stellt die Mini-Kameras der Zukunft vor: digitale Aufnahmegeräte, die ans Handy angeschlossen und mit denen Fotos per SMS in der ganzen Welt verschickt werden können. http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395 Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190, stefan.scheuring@ProSieben.de ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: