ProSieben

Francis Fulton-Smith schlägt zu!

München (ots) - In der fünften Folge "Abrechnung" aus der ProSieben-Serie "Klinikum Berlin Mitte - Leben in Bereitschaft" befreit sich Dr. Leyendecker von seinem Kindheitstrauma. Gaststars am 3. April 2001 um 21.15 Uhr: Judy Winter und Rolf Eden. Inhalt: Dr. Jens Leyendecker (Francis Fulton-Smith) erkennt, dass ihm nur die Konfrontation mit der Vergangenheit aus der Krise hilft. Er besucht seine Mutter, die Freundinnen zum Kaffee eingeladen hat, und nimmt kein Blatt vor den Mund. Währenddessen lässt sich Willi Hesse (Reiner Schöne) von seinem Jugendfreund Prof. Ulrich Bischoff (Hans-Martin Stier) im Klinikum untersuchen. Bischoff stellt eine schreckliche Diagnose und setzt alles daran, seinem alten Kumpel zu helfen. Schwester Yvonne (Dorkas Kiefer) hat Liebeskummer und sucht Trost beim Zivildienstleistenden Phil Hansen (Nikolaus Kühn). Doch dieser hat nur Augen für Dr. Jungblut (Anke Sevenich). Stationsbote Dieter (Michael Schiller) vertraut Schwester Maria (Zora Holt) an, dass er gerne eine Disko besuchen möchte, um Frauen kennen zu lernen. Doch leider scheitert er immer am Türsteher. Kurzerhand sucht Maria mit ihm ein passendes Outfit aus und fährt ihn zur Diskothek "EDEN"... Gaststars: Judy Winter spielt Dr. Jens Leyendeckers Mutter. Endlich kann sie ihren Sohn zu einem Besuch überreden. Während eines Kaffeekränzchens mit ihren Freundinnen kommt es zum Eklat ... Rolf Eden begrüßt als Besitzer der Diskothek "EDEN" an der Tür seine Stammgäste persönlich. Den Stationsboten Dieter Bach kennt er allerdings nicht ... Foto von Judy Winter und Francis Fulton-Smith über OBS. ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Petra Werner Tel. 089/9507-1169, Fax -1194 petra.werner@ProSieben.de Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. 089/9507-1161, Fax -1172 arzu.yurdakul@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: