ProSieben

ProSieben: "TV total" - besser sind vier!

München (ots) - Entgegen der Meldungen einiger Agenturen und Branchendienste ist der Sender ProSieben sehr zufrieden mit der Quotenentwicklung der Comedy-Show "TV total" - sie entspricht voll den Erwartungen. Ein angeblicher Abwärtstrend wird durch die Zahlen eindeutig widerlegt: Die Show erreichte vom 5. Februar 2001 bis zum 8. März 2001 einen durchschnittlichen Marktanteil von 22,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen und erzielte bis zu 28,9 Prozent in der Spitze. In der fünften Woche (05.03.01 - 08.03.01) des Strippings von Montag bis Donnerstag lag der durchschnittliche Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe bei 22,6 Prozent. "TV total" hat damit nicht nur den Sendeplatz um 22.15 Uhr aufgewertet, auch die nachfolgenden Formate profitieren deutlich vom Aufwärtstrend am Abend. Das junge Wirtschaftsmagazin "BIZZ" erzielt 2001 Marktanteile von bis zu 18,2 Prozent (14-49 Jahre), die "ProSieben Reportage" bis zu 20,2 Prozent. ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen: ProSieben Television GmbH Susanne Lang Leitung Kommunikation/PR Tel. 089/9507-1183 Fax 089/9507-1194 susanne.lang@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: