ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Dienstag, den 6. Februar 2001

München (ots) - "s.a.m." - die Stunde am Mittag täglich um 13.00 Uhr Moderation: Silvia Laubenbacher Themen u.a.: * So eine Sauerei Bei Familie Bayerlin in Magdeburg gibt eine Saubande zu Hause den Ton an. Mit den sechs Schweine wird schon mal geduscht, gekuschelt und gefuttert. Dass beim Zusammenwohnen so manche Tapete in Mitleidenschaft gezogen wird, stört die Schweinefans nicht. * "s.a.m. hilft suchen" - Senada Banfic wieder zu Hause In den letzten beiden Monaten hat "s.a.m." die Fahndung nach einer 14-jährigen Schülerin aus Duisburg unterstützt. Mit Erfolg: Senada wurde am 1. Februar in Düsseldorf gesehen. Nun ist sie wieder unversehrt nach Hause gekommen. Zum ersten Mal spricht Senada bei "s.a.m." darüber, was in den letzten Wochen geschah. http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390 Andreas Voith, Tel. 089/9507-1167, Fax -1190, andreas.voith@ProSieben.de "taff." - das erste Boulevardmagazin am Abend täglich um 17.00 Uhr Moderation: Britta Sander und Steven Gätjen Thema u.a.: * "Playmate" Samantha Grande ist das Februar-"Playmate". Ein Erotik-Shooting für den "Playboy" ist für die Münchnerin kein Probelm: Sie ist stolz auf ihren Körper und zeigt gerne, was sie hat. In ihrer Freizeit bemalt die 23-Jährige nackte Körper. Auf der Suche nach geeigneten Objekten ist "taff." mit Samantha durch die Fußgängerzone gezogen und hat spontane Typen gesucht, die zu einem Bodypainting bereit waren. Herausgekommen sind kleine Kunstwerke und jede Menge erotische Situationen. http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385 Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, kathrin.suda@ProSieben.de "Galileo" - das Wissensmagazin täglich um 19.30 Uhr Moderation: Aiman Abdallah Thema u.a.: * Antibiotika in der Schweinemast Nach dem BSE-Skandal erschüttert Deutschland nun der Schweinemast-Skandal. Auf bayerischen und österreichischen Bauernhöfen haben Tierärzte illegal mit Arzneimitteln gehandelt, die den Schweinen unter das Futter gemischt wurden. Warum das "Schweinedoping" für den Menschen so gefährlich ist, erklärt "Galileo". http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395 Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190, stefan.scheuring@ProSieben.de "BIZZ" Job - Geld - Leben jeden Dienstag um 23.10 Uhr Moderation: Dominik Bachmair Themen u.a.: * Schnell mal durchgeblättert... Egal ob Zeitung oder Zeitschrift - oft werden die Blätter am Kiosk nur durchgeblättert und nicht gekauft. Im Buchhandel ist schmökern zwar erlaubt - aber was passiert, wenn man dabei etwas isst oder sich Notizen macht? "BIZZ" testet die Kundenfreundlichkeit im Buch- und Zeitschriftenhandel und prüft, wie ausgiebig man Probelesen darf. * "Big Brother" im Job Minikameras in der Wanduhr, Schnüffel-Software im Computer-Netzwerk: "Big Boss" hat aufgerüstet. Privatsphäre im Job gibt's nicht mehr. Immer häufiger werden Mitarbeiter gefeuert, weil sie vom Chef überwacht worden sind. Doch in den meisten Fällen verletzen die schnüffelnden Bosse selbst geltendes Recht. "BIZZ" spricht mit Arbeitnehmern, denen zu Unrecht gekündigt wurde, und zeigt, wie man sich gegen "Big Boss" zur Wehr setzen kann. * Was verdient man mit einem Song? Zlatko, Jenny Elvers und andere haben es vorgemacht: Man braucht weder Talent noch Gesangsunterricht, um mit seiner Stimme Geld zu verdienen. Immer mehr Promis greifen sich das Mikrofon und nehmen eben mal eine CD auf. "BIZZ" hat Joey von der Kelly-Family und Haddaway besucht undsagt, ob man mit einem Song wirklich reich werden kann. http://www.ProSieben.de/bizz, Videotext Seite 387 Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, kathrin.suda@ProSieben.de ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: